#1 wingwave bei kindern mit ads???? von claudia14 05.10.2009 21:14

hallo, ich bin neu hier und habe ein bißchen hier durchgelesen. Alles mögliche über ads/adhs hab ich gefunden, aber scheinbar kennt niemand die neue therapieform ***gelöscht!!! Bitte Forumsregeln beachten, hier zu finden: http://www.ohotest.de/ads-ev/index.php?o...id=32&Itemid=34*** nachlesen kann)es wird beschrieben, dass es auch bei kindern mit adhs eingesetzt wird, und oft nur 3-5 sitzungen nötig sind, um die grundproblematik zu beheben. wäre ja zu schön um wahr zu sein, wenn es so ein wunderding gäbe!!!!

#2 RE: wingwave bei kindern mit ads???? von SusanneG 05.10.2009 21:51

Hi Claudia,

willkommen im Forum des ADS e.V.!

Schön, dass du hier ein bisschen durchgelesen hast. Ich bitte dich, auch die Forumsregeln zu lesen. Wir dulden hier nämlich keine Werbung - keine Nahrungsergänzung, keine alternativen Therapieformen, keine Links - GAR KEINE Werbung, für GAR NIX!

Viele Grüße
Susanne

#3 RE: wingwave bei kindern mit ads???? von claudia14 06.10.2009 07:43

Sorry,

tut mir leid, dass ich das versäumt habe zu beachten, war mir nicht bewusst, dass das Werbung ist.

Ich war noch nie in irgendeinem Forum und weiß nicht so recht wie ich mich hier bewegen muss.

Ich hoffe, ihr könnt mir das verzeihen, dass ich hier so rumtrampele, aber ich verspreche Besserung.

Bis bald

Liebe Grüße

Claudia

#4 RE: wingwave bei kindern mit ads???? von h.matata 06.10.2009 11:07

....oooooommmmmmmmmmm!

ne ist nix für menschen mit ads..da wir nicht normal psychisch und physisch belastbar sind.

irgendwie musste ich beim lesen an den pferdeflüsterer denken

#5 RE: wingwave bei kindern mit ads???? von claudia14 06.10.2009 11:18

hallo, kannst du mir das näher beschreiben? Was passiert mit jemandem, der da behandelt wird?
Hast du das mal ausprobiert?
Für mich ist es schwer vorstellbar....

LG

#6 RE: wingwave bei kindern mit ads???? von SusanneG 06.10.2009 21:27

Hi matata,

gut, dass du es erwähnst. An den Pferdeflüsterer musste ich auch denken, als ich die website angeguckt hab.

Grüßle
Susanne

#7 RE: wingwave bei kindern mit ads???? von SusanneG 07.10.2009 00:17

Hi Claudia,

ich hab nicht so wirklich viel Ahnung davon, wie wingwave EMDR in der Manager-Ausbildung einsetzt. Überhaupt keine Idee habe ich dazu, was EMDR im Hinblick auf die ADHS-Grundsymptomatik bringen soll. Doch ich sehe, du willst es unbedingt haben, hast aber keine Ahnung, was es ist. Ich hab zwar keinen Bock drauf, aber ich erklär dir trotzdem, was mit jemandem passiert, der mit EMDR behandelt wird.

EMDR basiert darauf, dass erstens in der linken und in der rechten Gehirnhälfte unterschiedliche Informationen gespeichert sind und zweitens durch sehr schnelle rechts-links-Augenbewegungen die Informationen der beiden Gehirnhälften "vermischt und damit neu definiert" werden können.

Ohne Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit will ich es mal laienhaft so erklären: Der Mensch, der mit EMDR behandelt wird, muss sich einerseits das zu verändernde "Problem" vor seinem Inneren Auge vorstellen, andererseits eine ihn ansprechende "Lösung". Beide Informationen werden dann durch die Augenbewegungen modifiziert.

Grundvoraussetzung jeglicher Behandlung mit EMDR ist demgemäß, dass der zu behandelnde Mensch (oder dessen Mama) genau definieren kann, welches Problem wie verändert werden soll. Und genau hier, bei der Problemdefinition, sehe ich dein Problem.

Ach ja, noch was. EMDR ist eine Methode, eine Verfahrensweise. Wingwave ist eine Möglichkeit, durch Anwendung der EMDR-Methode viel Geld zu verdienen. Siehe Zielgruppe: Manager.

Viele Grüße
Susanne

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz