#1 "osterhof" und "haus-mecki" von h.matata 15.05.2006 15:30

hallo.
ich bin mutter eines 9 jahre alten sohnes mit adhs.er hat massive probleme im sozial-verhalten und ist seit jahren "erfolglos" in therapie.z.zt ist er in der KJP in stuttgart.
dort wurde mir nun dringend empfohlen ihn in eine spezielle einrichtung zu schicken,vom prinzip eine langzeittherapie über 2 jahre die ihm bei der wiedereingliederung ins leben helfen soll.
man empfahl mir nun eben dieses tharapiezentrum osterhof oder haus mecki.beide liegen im schwarzwald.
anschauen werde ich mir das wohl in jedem fall,aber wie soll ich eine entscheidung treffen ohne erfahrungswerte?
wie soll ich die entscheidung treffen mein kind zu verraten,denn so fühle ich gerade.
ich bin völlig mit meiner kraft am ende,seit 6 jahren kämpfe ich für mein kind um ihm das leben "normal" zu gestalten.ich geh jetzt schon fast daran kaputt das mein kind die woche über in der kjp ist...!egal das soll nicht thema sein..es geht ums kind...also kennt jemand diese einrichtung und kann mir davon erzählen?
sei immer wie DU bist..nicht wie ANDERE dich wollen

#2 RE: "osterhof" und "haus-mecki" von käferle 16.05.2006 23:09

Hallo Du,

leider kenne ich die Einrichtungen nicht und kann Dir deshalb auch nicht weiterhelfen!

Ich finde nur Deinen Beitrag so traurig, dass ich einfach das Gefühl hab,Dich irgendwie trösten zu müssen! Ich weiss, ich kann nichts tun - ausser Dir zu sagen, dass ich Deine Gefühle und die Verzweiflung sehr gut nachempfinden kann..... ich könnte meinen Jungen auch nicht "hergeben" und ich verstehe auch, was Du mit "verraten" meinst... auch wenn so eine Langzeittherapie sicher auch Vorteile hat...

Ich wünsch Dir jedenfalls ganz viel Kraft und einen "ruhigen Kopf" um diese Entscheidung treffen zu können!!

Eine Frage hab ich noch, warum ist seine therapie "erfolglos"? Ist er medikamentös richtig eingestellt?

Liebe Grüße, käferle

#3 RE: "osterhof" und "haus-mecki" von maria 18.05.2006 07:43

HALLO
ich häte vom Osterhof info material denn meine psychologin erwähnte diese haus wenn du mir deine Adresse gibst schicke ich es dir aber bis spätestens nächste Woche montag denn wie fahren in kur.
Bis dann maria

Ps kann dich gut verstehen sollte meinen Sohn auch in eine Behandlung von zwar nur acht Wochen aber habe es nicht getan konnte es einfach nicht jetzt fahren wir in Kur und ich hoffe es bringt uns alle was.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz