#1 ADHS bei Erwachsenen – ein Leben in Extremen von Pippilotta 29.01.2013 13:58

Hat schon jemand das Buch gelesen? Ich kenne es nicht.


ADHS bei Erwachsenen – ein Leben in Extremen. Ein Praxisbuch für Therapeuten und Betroffene.
Autoren: Martin D. Ohlmeier, Mandy Roy, Kohlhammer, Stuttgart 2012, 196 Seiten, kartoniert, 19,90 Euro
ISBN-13: 978-3170210684

PP 11, Ausgabe Dezember 2012, Seite 562

Bei dem Buch beeindruckt zu Beginn der etwas reißerische Titel. Derartige populärwissenschaftliche Einband-Blickfänger fallen immer häufiger, besonders in dieser Rubrik psychischer Erkrankungen und Verhaltensauffälligkeiten, auf. Wissenschaftliche Studien wie auch populistische Beiträge sind sich hier auch oftmals ähnlich, so dass es in der weiten und zum Großteil noch immer unbekannten Landschaft des Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätssyndroms (AHDS) als Ortsfremder, Durchreisender oder Arbeitspendler an guten Orientierungspunkten schlichtweg mangelt. (…)

quelle: aerzteblatt online Dezember 2012
http://www.aerzteblatt.de/archiv/133458/...samkeitsdefizit

Ein Autorenportrait sowie ein Blick in das Buch >>>
http://www.kohlhammer.de/wms/instances/K...en-in-Extremen/

LG

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz