#1 Papas Seele hat Schnupfen von SusanneG 21.12.2015 16:57

Laut Bundesministerium für Gesundheit leiden weltweit rund 350 Millionen Menschen an Depression, Tendenz steigend. Unter den Betroffenen finden sich auch viele Eltern. Nur was tun, wenn Mama oder Papa sich zurückzieht oder für einige Zeit in eine Klinik muss? Wie erklärt man die psychische Erkrankung dem Sohn oder der Tochter? Da gilt es die passenden Worte zu finden – ein schwieriges Unterfangen, dem sich Claudia Gliemann in ihrem Kinderbuch "Papas Seele hat Schnupfen" gestellt hat.

Hier geht es zur Rezension: http://www.spektrum.de/rezension/buchkri...hnupfen/1390505

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz