#1 Hallöchen von Angelika 06.06.2005 23:08

Ein liebes "Hallo" an alle.
Ich bin 43 Jahre. Bei meinem Mann wurde ADS festgestellt. Ich bin also eine "Betroffene". Habe aber keine "Schublade" gefunden, wo ich reinpasse. Darf ich mich hier als "Normalo" auch mal ausweinen oder mitlachen?

#2 RE:Hallöchen von Patrick 07.06.2005 08:39

Ja klar das ist kein Problem
DER HYPERAKTIVSTE ADMINISTRATOR DER WELT

#3 RE:Hallöchen von Andrea 07.06.2005 13:24

Hallo Angelika,
es gibt auch Gesprächskreise für Erwachsene, wenn Du uns mitteilst, von wo Du kommst, dann können wir Dir in der Hinsicht vielleicht weiterhelfen.

Grüßle Andrea

#4 RE:Hallöchen von Angelika 07.06.2005 14:05

Ich habe auch schon versucht solche Gesprächskreise zu finden, aber bislang ohne Erfolg. Wir wohnen im Raum Osnabrück. Ich will mich ja nicht über meine Ehe beschweren, aber es ist auch nicht immer leicht. Für Tips wäre ich sehr dankbar.

#5 RE:Hallöchen von Patrick 07.06.2005 16:33

Wenn Sie bei unseren Gesprächskreisen nichts passendes finden, dann schauen sie mal
HIER oder HIER Vieleicht finden Sie hier weitere Informationen.
DER HYPERAKTIVSTE ADMINISTRATOR DER WELT

#6 RE:Hallöchen von Susanne 07.06.2005 17:02

Hallo Angelika,

Osnabrück????? Es lebe das Internet, da rückt die Welt zusammen! Leider kann der AdS e.V. in dieser Gegend keinen Gesprächskreis anbieten - sorry, aber wir sind ziemlich "südlastig". Machen wir uns mal Gedanken über mögliche Alternativen:

Natürlich kannst Du hier im Forum loswerden, was Dich drückt. Neben eigenem "erwachsenen" ADS findest Du hier auch eine geballte Ladung an Erfahrung mit ADS-Ehemännern *gg*.

Nicht alles eignet sich fürs Forum. Meine Handy-Nr. findest Du hier unter Gesprächskreis Filderstadt. Schick mir eine sms mit Deiner addy, dann melde ich mich bei Dir. Ich kann Dir dann auch die Telefon-Nr. einer ADHS-Selbsthilfegruppe im Raum Osnabrück geben, die darf ich aber nicht ins Forum stellen - Datenschutz.

So ganz global und ohne Kenntnis Deiner Probleme kann ich Dir nur raten, Dich rundum zu informieren und die ganze Sache mit viel Humor so zu nehmen, wie sie ist. Mit einer veränderten Sichtweise und genügend Störungsbild-Kenntnissen wird schon so manches ein bisschen leichter.

Susanne


#7 RE:Hallöchen von Susanne 07.06.2005 17:29

Hallo Angelika,

unser hyperaktiver Administrator hat gerade meine addy auf die Seite vom GK Filderstadt gesetzt, es geht also auch einfacher.

Susanne

#8 RE:Hallöchen von @ Susanne 07.06.2005 18:17

SMS ist unterwegs. Danke

#9 RE:Hallöchen von Angelika 07.06.2005 18:21

UPS, ist mir doch ein Fehler unterlaufen, sorry.
Mein Name ist natürlich ANGELIKA und die Nachricht sollte für SUSANNE sein.

#10 RE:Hallöchen von Emma N. 22.06.2005 19:22

Hallo Angelika,

ich glaube, um Doc Beerwerth in Münster hat sich eine nette Erwachsenengruppe zusammengefunden. Münster ist doch in der Nähe von Osnabrück, oder?

Viele Grüße von
Emma

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz