Seite 2 von 2
#11 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte von Apollinaris 23.08.2016 16:31

Noch ein Tipp:

In unserer Bücherei kann man auch Vorschläge machen, welche Bücher angeschafft werden sollen. Das klappt in den allermeisten Fällen - klar, wenn das Buch vergriffen/nicht mehr lieferbar ist, dann leider nicht. Besonders bei teureren Büchern sinnvoll, von denen man noch nicht weiß, ob sich ein Kauf lohnt.

#12 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte von SusanneG 23.08.2016 20:40

Zum Buch selbst ist zu sagen: Es ist aus der Sicht von Felix geschrieben und man kann es Jugendlichen in die Hand drücken, die sich dafür interessieren, was bei ihnen "anders" ist. Ganz besonders geeignet ist es für lesefaule Väter. Denn es enthält die wichtigsten Informationen und ist schnell durchgelesen. Bei Familienmitgliedern, die es lesen sollten, das ums Verplatzen aber nicht freiwillig tun, hilft es mitunter, das Buch "aus Versehen aufm Klo liegen zu lassen" . Und nein, das ist keinesfalls abwertend gemeint - im Gegenteil! Es ist wichtig, deshalb greift man zu allen Mitteln .

Wo meine drei oder vier Exemplare abgeblieben sind, weiß ich nicht. Manche Bücher kommen einfach nicht zurück, wenn man sie ausleiht. Ich hab jetzt mal Dagmar angeschrieben, vielleicht hat sie ja einen Tipp, wo man das Buch von ihrem Sohn noch kaufen kann.

Viele Grüße
Susanne

#13 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte von AndreaA 24.08.2016 15:04

Hihi Susanne, das mit dem Klo stimmt. Ich hatte mal meine Zeitschrift dort liegen gelassen (ja manchmal ist das Klo der einzige ruhige Ort hier) und habe mich gewundert woher meine 3 Männer plötzlich von einigen Artikeln wussten. Und dann wurde noch am Abendbrottisch darüber diskutiert

#14 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte von Mona Lisa 25.08.2016 09:32

ihr habt es gut... bei uns ist nicht mal das Klo ein ruhiger Ort, wo man mal in Ruhe......

.... einen Artikel lesen kann

Bei mir reicht es schon aus, wenn ich im Internet etwas lese ... mein Mann ist sehr neugierig und schaut öfter über meine Schulter und liest mit . Daher ist es ganz einfach ihm auch mal ein Buch in die Hand zu drücken, welches ich schon gelesen habe

#15 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte von AndreaA 25.08.2016 15:58



Um diese Ruhe habe ich hart gekämpft und kämpfe zeitweise immer noch .

Mein Mann liest nicht so gerne und wenn doch dann Fachzeitschriften über Landmaschinen (gähn). Was ich sage ist übrigens nur zweitrangig. Es muss dann schon von Fachpersonal bestätigt werden (nicht in allem -er bildet sich durchaus vom Fachpersonal seine Meinung und buckelt auch nicht davor). Zwergi will nicht zur Computer AG. Ich : In Ordnung ist ja eine AG. Vater: Aber das ist doch vllt. total interessant, sprech doch mal mit der Klassenlehrerin

#16 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte von Mona Lisa 26.08.2016 17:06

und was soll die Klassenlehrerin tun? Männer strotzen manchmal nur so vor Logik... dabei meinen sie immer die Logiker schlechthin zu sein.

#17 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte von AndreaA 26.08.2016 17:19

Mein Mann (und auch ich) halten große Stücke auf die Klassenlehrerin. Hätte sie gesagt, dass das für Zwerg Nase bestimmt toll ist, hätte mein Mann bestimmt versucht Zwergi davon zu überzeugen . Ob ihm das gelungen wäre..... ich bin skeptisch .

Das was ich sage zählt halt nicht immer so wie das was Andere (bestimmte Leute) sagen.

#18 RE: Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte von Mona Lisa 29.08.2016 10:39

Ach so, ja ich dachte die Klassenlehrerin soll euren Sohn überzeugen wie toll das doch wäre...

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz