Seite 2 von 2
#11 RE: Packungsgrößen/ Rezept von käferle 10.08.2007 15:24

ja.... ich hab tatsächlich in jeder tasche irgendwo ne "notfalltablette" rumfahren....
daneben aber auch immer ne kopie von unserem letzten "schengener schein" (den man für das ausland braucht..) bzw. von mir selber ein kurzattest, dass ich die medis benötige - nicht dass ich noch irgendwann in handschellen abgeführt werde....

#12 RE: Packungsgrößen/ Rezept von Rumpelstilzchen 11.08.2007 15:56

hallo,
lauter gute ideen. ich werde mal sehen was sich davon verwirklichen lässt.
danke rumpelstilzchen

#13 RE: Packungsgrößen/ Rezept von ailixia 16.08.2007 10:57

Hallo!
Ich war heute beim Arzt,neue Medikamente holen!
Da fragt mich doch meine Ärztin,ob ich 50 oder 100 Stück auf das Rezept haben möchte,
damit ich dieses Quartal nicht mehr kommen muss.
Es gibt also N3 Packungen bei unretadierten 10mg!
Ich weis nur noch nicht,von welcher Firma!
Zuletzt hatte ich von Hexal!Das hat bei mir besser gewirkt,wie Ritalin!
Nach der neuen Verordnung muss mir meine Ärztin ja die billigsten aufschreiben,
bzw.die Apotheke mir die billigsten geben.
Bis bald,Ailixia!

#14 RE: Packungsgrößen/ Rezept von ailixia 16.08.2007 20:24

Hallo!
Ich habe 2 Packungen je 50 Tabletten bekommen.
Die Apothekerin hatte vergessen eine 100derter Packung zu bestellen.
Bis bald,Ailixia!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz