Seite 2 von 2
#11 RE: Retard für Erwachsene von SusanneG 22.12.2007 22:34

Hi Micha,

zu Risiken, Nebenwirkungen und Pillenboxen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker . Alles klar?

Grüßle
Susanne

#12 RE: Retard für Erwachsene von SusanneG 22.12.2007 22:47

Hi Tonks,

nach diesem System finde ich Handys und den Hörer vom schnurlosen Telefon . Mein Doc (du kennst ihn!) hat eine Pillenbox als Ärztemuster gekriegt und wollte sie mir geben - hat sie aber wegen des brechend vollen Wartezimmers nicht gleich gefunden. Sein Kommentar: ADS lässt grüßen ... (aber mich rund machen, weil ich so saugute Ausreden finde).

Viele Grüße
Susanne


#13 RE: Retard für Erwachsene von gornisch 25.12.2007 17:11

Wenn ihr eine KLEINE Pillenbox mit Pieper findet / habt, dann lasst mich das bitte auch wissen.Die, die ich für meine kinder hab sehen ein bischen aus wie ne riesengroße Tampondose !!!! Das gute daran ist, die Zeit läuft rückwärts.dh du kannsz auf 2 Std. und 30 min.einstellen und dann beginnt der Countdown.
Wenn du also alle 2 1/2 Std. deine Medis brauchst,musst du immer nur nach der Einnahme wieder auf Start drücken und der Countdown beginnt wider von vorn ( du musst also nicht immer ne neue Uhrzeit einstellen !!!
Liebe Susanne du brauchst eben 10 solcher Pieper, die im Abstand von 1 Minute piepen...dann biste so genervt, dass du die Medis so schnell wie möglich nimmst !!!!!!
Grüße
gornisch

#14 RE: Retard für Erwachsene von Tonks 25.12.2007 22:21

Hi Micha,
die piepsende Pillendose gibt es in Apotheken, aber so sinnvoll finde ich das Teil nicht.
Ich kann mir die Zeit einstellen (z.B. 2 Std., 2,5 Std. o.ä.), aber was nützt es mir wenn ich die
Dose verlege, sie mit Papierbergen zumülle oder sie zu Hause liegenlasse - NIX.
Als benutze ich Dose nur noch als Pillendose und diesen Zweck erfüllt auch jede andere Pillendose
und kostet weniger.
Ich versuche so an die Tabletten zu denken, klappt nicht immer, aber ich arbeite daran

Viele Grüße
Tonks


#15 RE: Retard für Erwachsene von SusanneG 26.12.2007 00:11

Liebe gornisch,

für das Piepen jede Minute haben wir im Büro Telefone, Handys, Türklingel, Fax, Bindegerät, Geschirrspüler - hab ich noch was vergessen? Wenn da noch eine Pillenbox piepen würde, ich glaub, ich müsste sie durch die Doppelverglasung auf die B27 schmeißen (bin haftpflichtversichert *lol*) oder wieder zwei Wochen in die Wüste flüchten (bei Tantchen piept der Ofen, die Mikrowelle ...). Also, diese Idee find ich gornisch gut.

Liebe Grüße
Susanne

#16 RE: Retard für Erwachsene von Simone 26.12.2007 12:17


Hallo ihr Lieben,


Hach, so ne piepsende Pillendose hab ich auch Das Teil ist 9 x 4,5 cm groß, hat Platz für 2 x Pillen und man kann 2 Zeiten einstellen. Die Zeit zählt rückwärts. Ich glaub ich hab so 18 Euros dafür hingelegt in der Apotheke.

Habs vor 3 Jahren das erste Mal, und letztes Jahr nochmal gekauft für die Kids. Der große hats nicht gebraucht, weil gleich Retard-Medis und der Kleine hats im Kindi dabeigehabt, wo es dann die Erzieherinnen verloren haben.

Das Teil ist praktisch, wenn man es in der Hosentasche hat, weil man es sonst nicht hört. In den Tiefen einer Handtasche oder des Schreibtisches überhört man es leicht. Ach ja, und die Batterie ist auch ständig leer, was wiederum dazu führt, dass man keine Ersatzbatterien hat, oder es vergisst, neue einzulegen

Bin froh, dass wir das Teil jetzt nimmer brauchen (zumindest nimmer piepsender Weise, sondern nur noch für die Notfallpillen für unterwegs)

#17 RE: Retard für Erwachsene von gornisch 26.12.2007 12:27

grins...
Oder das Handy stellen !!!
Wenn das Handy klingelt, lassen die Menschen doch alles stehn und liegen......man könnte ja die Medis irgendwie mit in das Handy drücken...
oder mit in die Handytasche !!!!
MENSCHENSKINDER DAS MUSS DOCH IRGENDWIE KLAPPEN !!!!!!
ODER !!!: Man zerbröselt die ganze Tagesration und löst sie in seinem Sprudel auf..Medis zu sich genommen...grins
Raucher könnten die zerbröselten Medis ja in die drehen.....
Grüße
von gornisch

#18 RE: Retard für Erwachsene von gornisch 26.12.2007 12:29

Oder man zerbröselt sie und steckt sie zu den Kaffeebohnen...kein ADSler würde am Tag das Kaffeetrinken vergessen....

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz