#1 Der Pupertist von smilla 13.06.2020 10:11

Wo wir woanders gerade wieder über die Annehmlichkeiten der Pupertät plaudern:

Kennt von Euch jemand das Buch der Pupertist, von Helmut Schümann?
War bei mir so ein Flohmarktkauft für ein Euro...
Am Ende haben mein Mann und ich vor Lachen am Boden gelegen. Unser "Goodie" am Abend nach dem Wahnsinn des Alltags: ein Kapitel.
Nicht alle Sachen, aber die meisten sind echt köstlich. Besonders wo der Sohn Wasser kaufen soll und wo er für Mutti Mandeln besorgen soll...das kennt Ihr dann auch alle, wetten?
Also ich hab es und schicke es gerne rum🤣🤣🤣

#2 RE: Der Pupertist von Apollinaris 13.06.2020 23:19

Das Buch hatte ich mal aus der Bücherei ausgeliehen und finde es echt genial! Amüsierte mich selten so gut beim Lesen und kann es jedem empfehlen, der zeitweise mal die Nase voll hat von der (meistens wirklich guten und auch notwendigen) ADHS-Fachliteratur. Die Geschichte mit dem Sprudeleinkaufsauftrag ist mir noch in bester Erinnerung - einfach köstlich!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz