Seite 2 von 2
#11 RE: So los geht's. Medikinet Adult von SusanneG 09.09.2022 15:12

Zitat von Buttertonne im Beitrag #10
Nehmt ihr die auch am Wochenende?

Ist denn deine ADHS am Wochenende weg?

Fixiere dich bitte nicht so sehr auf diese "Konzentration", die ist eigentlich nur ein "Nebenprodukt". MPH erhöht die Verfügbarkeit der Neurotransmitter Dopamin und Noradrenalin im synaptischen Spalt. Da rennen dann nicht mehr gar alle Informationen mit Höchstgeschwindigkeit durchs Gehirn bis zur Überreizung. Nein, die Reize werden gefiltert; wichtige werden weitergeleitet, unwichtige versickern irgendwo unterwegs.

Das Trennen von wichtigen und unwichtigen Informationen hilft definitiv beim Umgang mit Kindern, bei Gesprächen mit Partner / Partnerin, bei sozialen Interaktionen, im Straßenverkehr undundund ... und ja, auch bei der Konzentration.

#12 RE: So los geht's. Medikinet Adult von Buttertonne 10.09.2022 07:25

Okay, hab ich verstanden 👌

Noch eine weitere Frage:

Demnächst bin ich auf einer Geburtstagsfeier die als Frühschoppen ausgelegt wird. Also ab 11 Uhr Alkohol.

Da lass ich das Medikament wahrscheinlich besser weg, oder?

#13 RE: So los geht's. Medikinet Adult von JaNi 10.09.2022 08:51

Zitat von Buttertonne im Beitrag #12
:

Demnächst bin ich auf einer Geburtstagsfeier die als Frühschoppen ausgelegt wird. Also ab 11 Uhr Alkohol.

Da lass ich das Medikament wahrscheinlich besser weg, oder?


Warum lässt du nicht einfach den Alkohol weg???

#14 RE: So los geht's. Medikinet Adult von Tineke 10.09.2022 09:40

Oder frühstücke um 7 Uhr normal wie jeden Tag und nimm das MPH.
Dann ist 4 Stunden später schon alles im Gange?

#15 RE: So los geht's. Medikinet Adult von Buttertonne 10.09.2022 11:09

Zitat von JaNi im Beitrag #13
Warum lässt du nicht einfach den Alkohol weg???


Ist das eine Moral Keule? 😅

Ne alles gut.

Ich trinke halt gerne mal einen über den durst 😬😅

#16 RE: So los geht's. Medikinet Adult von JaNi 10.09.2022 12:07

Zitat von Buttertonne im Beitrag #15

Ist das eine Moral Keule? 😅

Ne alles gut.

Ich trinke halt gerne mal einen über den durst 😬😅


Nix Moralkeule… mir persönlich ist nur unverständlich, dass man um 11 Uhr Alkohol trinkt. Wenn ich von mir ausgehe, merke ich mit MPH schon einen Schluck Wein. Nun fehlt mir glücklicherweise aber auch nichts, wenn ich auf Alkohol verzichte.

Meine Überlegung in deine Richtung ist, ob du mit der MPH Medikation überhaupt noch „gerne mal einen über den Durst trinken“ willst/musst/brauchst.

Alkohol macht mit dem Gehirn Ähnliches wie MPH. Ein nicht geringer Prozentsatz der Alkoholabhängigen haben eine (meistens undiagnostizierte) ADHS.
Und ohne die ADHS zu behandeln ist auch eine Abstinenz für diese Menschen trotz Therapien sehr schwer.

Ich sage nicht, dass du abhängig bist, aber „gern einen über den Durst trinken“ hat ja einen Grund. Es sei denn man ist in der Pubertät und probiert alles mal aus.

Bitte nicht in den falschen Hals kriegen, ich bewerte dich hier nicht, denn alles hat seine Gründe.

#17 RE: So los geht's. Medikinet Adult von JaNi 10.09.2022 12:09

@Tineke: Wenn es nicht nur ein Gläschen zum Anstoßen ist, wovon man ausgehen kann, würde ich Buttertonne abraten, Alkohol und MPH gleichzeitig zu sich zu nehmen. Vier Stunden reichen bei Medikinet adult nicht aus. Nur weil man subjektiv keine Wirkung mehr verspürt, ist das MPH aber noch immer im Organismus.

#18 RE: So los geht's. Medikinet Adult von SusanneG 10.09.2022 13:33

Zitat von Buttertonne im Beitrag #12
Da lass ich das Medikament wahrscheinlich besser weg, oder?

Speziell in deinem Fall: ja.

Du bist in der Einstellungsphase und stellst gerade fest, was das Medikament bei dir "macht", wobei es dir hilft und wobei es nicht hilfreich ist. Diese Erfahrungen musst du machen um beurteilen zu können, ob das Medikament richtig dosiert ist oder ob du gar das Medikament wechseln musst. (Das ist übrigens normal, nicht immer passt das erste Medikament.) Um das beurteilen zu können, darfst du immer nur EINEN Parameter ändern (hier: ohne Medi - mit Medi). Außerdem solltest du in der Einstellungsphase alles meiden, wovon du vorher nicht weißt, was nachher dabei rauskommt. Ich spreche hier übrigens vom Autofahren. Das kann man aber 1:1 für den Alkohol übernehmen.

Wenn die Medikation passt, kannst du (möglichst zuhause) die Kombination Medi+Alkohol ausprobieren und deine eigenen Schlüsse ziehen, ob du das jetzt so möchtest oder auch nicht. Wie sich MPH und Alkohol vertragen, was die Folgen sind, ist übrigens genau so individuell wie die Sache mit dem Hungergefühl oder dem Blutdruck oder dem Schlafen oderoderoder.

Zitat von JaNi im Beitrag #13
Warum lässt du nicht einfach den Alkohol weg???

Und die Fluppen am besten auch (Ironie off) Nein, das ist nicht der ernstzunehmende medizinische Rat, den wir dir bezüglich MPH geben. Dass das Ganze relativ ungesund ist, weißt du ja selbst.

Zitat von Tineke im Beitrag #14
Oder frühstücke um 7 Uhr normal wie jeden Tag und nimm das MPH.

Bist du Ärztin? Pharmazeutin? Sprichst du aus eigener Erfahrung? Kennst du aus der Selbsthilfe zahlreiche Berichte, die diesen Schluss zulassen? Hast du dich intensiv über Jahre - gerne auch Jahrzehnte - hinweg mit MPH und allem, was dazugehört, auseinandergesetzt durch Erfahrung, Fachliteratur, Fortbildung? Falls nein, unterlasse bitte Aussagen, insbesondere Empfehlungen, zu den Medikamenten.

Zitat von Tineke im Beitrag #14
Dann ist 4 Stunden später schon alles im Gange?

Was meinst du mit "im Gange?"?

Insbesondere der Hinweis auf "4 Stunden später" erschließt sich mir nicht. Bei Medikinet adult wird nach drei bis vier Stunden der retardierte Anteil des Wirkstoffs freigesetzt. Im Plasmaspiegel ist der MPH-Wert so ziemlich der gleiche wie eine halbe Stunde bis Stunde nach der Einnahme. Diese Vier-Stunden-Bemerkung verstehe ich beim besten Willen nicht.

Ich möchte nicht den Thread von Buttertonne für eine Diskussion darüber missbrauchen. Dazu sollte man einen neuen Thread eröffnen.

#19 RE: So los geht's. Medikinet Adult von Tineke 10.09.2022 15:41

Nein.
Ich kenne mich nicht aus.
Wollte gar nichts empfehlen.
Sondern meinte das selbst als Frage.

Bitte entschuldigt, wenn ich mich missverständlich ausgedrückt habe!

#20 RE: So los geht's. Medikinet Adult von Tineke 10.09.2022 15:48

Zitat
Falls nein, unterlasse bitte Aussagen, insbesondere Empfehlungen, zu den Medikamenten



Du hast absolut recht.

Werde mich zukünftig zurückhalten.
Nochmal sorry

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz