Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 789 mal aufgerufen
 Selbsthilfe für Erwachsene mit ADHS
Toffel ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2009 12:35
Noch ein Neuer... Antworten
Hallo zusammen,

beobachte dieses witzige und ernsthfte Forum schon seit ein paar Tagen und habe mich schliesslich angemeldet. So langsam kapiere ich auch wie so ein Forum überhaupt funktioniert -bin also ganz neu hier. Der Grund warum ich mich überhaupt interessiere ist, dass bei mir ADS vorliegen KÖNNTE... Die Probempunkte/Symptome die in den Büchern, die ich zur Zeit verschlinge, genannt werden treffen alle zu !!
Irgendwie eine Erleichterung und beruhigent, aber wie geht´s jetzt weiter? Wer kann überprüfen ob ich wirklich ADS habe? Zu welcher Art Arzt muss ich gehen? Kann jemand einen guten Arzt empfehlen (ADS bei Erwachsenen scheint -auch bei Ärzten- noch nicht so bekannt zu sein)?

Würde mich freuen von euch zu hören

Grüßle, Christoph

Andrea Offline



Beiträge: 497

11.01.2009 15:16
#2 RE: Noch ein Neuer... Antworten

Hallo Christoph,

zuerst einmal herzlich willkommen in unserem Forum.

Heute bin ich mal die Erste mit der Standardempfehlung in so einem Fall: schau entweder auf unser Homepage http://www.adsev.de oder der Seite http://www.adhs-deutschland.de nach einem Gesprächskreis der in deiner Nähe liegt, oder wende ich an eine der telefonischen Anlaufstellen. Hier bekommst du Tipps zu Ärzten und Therapeuten.

Andrea

Toffel ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2009 19:55
#3 RE: Noch ein Neuer... Antworten

Hallo Andrea,

vielen Dank für deinen Tipp und, dass du mich willkommen heisst.


Nach Gesprächskreisen habe ich schon geschaut nur leider (und das leider gilt nur für diesen Fall) wohne ich hier sehr ländlich und es gibt hier in der Gegend keinen solchen Kreis. Also werde ich mich nächste Woche einmal telefonisch erkundigen...

Einen schönen Abend, Christoph.

Sissi ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2009 10:36
#4 RE: Noch ein Neuer... Antworten

Hallo Andrea,
Kannst Du mir helfen ? Ich bin noch ganz frisch bei Euch und würde mich gerne vorstellen, aber wooooooooooooo?
Irgentwie blicke ich das nicht.Und die blöden Smilies lassen sich bei mir nur als Wort einfügen.Ok, ja ich bin blond und habe zwei Kinder die super normal unnormal sind und am meißten ADHS hat so wie so unser Hund!
Ich finde uns total normal und passend für dieses Forum.
Vielen Dank erstmal, bis denni Sissi

Regina Offline



Beiträge: 690

13.01.2009 12:15
#5 RE: Noch ein Neuer... Antworten

Hallo Sissi,
zunächst "Herzlich willkommen" im Forum! Stellvertretend für Andrea hier die "Gebrauchsanleitung": wenn Du in der Forumübersicht bist kannst Du rechts oben auf "ein neues Thema erstellen" klicken, das Fenster geht auf, Du gibst dem Thema einen Namen, das "Betreff", schreibst deinen "Beitrag", danach "Beitrag speichern" anklicken und schon steht alles im Forum. Wie geantwortet wird, hast Du ja schon entdeckt :-)
Liebe Grüße!
Regina

Toffel ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2009 21:36
#6 RE: Noch ein Neuer... Antworten
Hallo Sissi ,

auch von mir "Herzlich Willkommen" und noch, was ich (ehemals blond -jetzt Glatze ) inzwischen herausgefunden habe... Die Smilies erscheinen nur in Deinem Engabetext als Wort. Im Forum erscheinen sie dann als Bild. Das gleiche geschieht wenn du Text farbig schreibst. Wenn Du im Voraus sehen willst wie es ´in Echt´ aussieht kannst du immer auf die Schaltfläche ´Vorschau´ klicken.

Dann weiterhin Viel Spaß hier!

Grüßle, Christoph
Sissi ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2009 18:04
#7 RE: Noch ein Neuer... Antworten

Hallo Christoph,
danke für den Tipp, ich dachte schon ich würde es nie lernen.
Dann ist es doch garnicht so schlimm blond zu sein, immer diese vorurteile. Aber Du fällst da ja nicht mehr drunter.
Schön wenn man in unserem stressigen Alltag noch Sinn für Humor hat.
Andere Frage hätte ich noch .
Im Fernsehen kam eine Diskussion über Strattera. Habe es mir im Internet rausgelassen und bin total verunsichert.
Wir haben erst vor 5 Wochen umgestellt.
Vielleicht gab es schon einmal andere Berichte !
Bis denni mal, muß jetzt die Reste von unserem Rohrputz und den Handwerkern beseitigen. Super frohes neues Jahr.
Grüßle Sissi

( Hab ich das nicht fein gemacht mit den Smilies ?

Toffel ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2009 21:17
#8 RE: Noch ein Neuer... Antworten
Hallo Sissi,

toll die Smilies, offensichtlich ein neues Hobby .
Nein, über Strattera weiss ich leider garnichts (ehrlich gesagt, nicht einmal was das ist aber ich vermute es ist ein Medikament zur Behandlung vun ADS?).
Wie gesagt bin ich nicht einmal sicher ob bei mir ADS vorliegt und habe mich noch nicht mit Medikamenten beschäftigt.
Aber zum Glück gibt es in diesem Forum Teilnehmer die da schon viel Erfahrung haben. Oder Du wendest Dich an ein ´grünen´ Mitarbeiter des Vereins.

Auch Dir ein schönes neues Jahr, hoffe es hat soweit gut angefangen...

Grüßle, Christoph.
«« Fluanxhol
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz