Klassenwiederholung - Fluch oder Segen?

  • Seite 2 von 2
17.06.2010 21:45
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Hallo FaVe,

wir haben unseren Sohnemann auch nach langem Überlegen die 2. Klasse wiederholen lassen.
Anfangs war es ein echtes Drama, besonders weil seine Zwillingsschwester in der 3. Klasse geblieben ist.
Wir haben ihn vor den Herbstferien zurückgesetzt und nach einer relativ kurzen Eingewöhnungszeit sind wir jetzt sicher, das absolut Richtige getan zu haben.
Er hat besseren Anschluss in der Klasse (bei den anderen Jungs hat er nie ein Bein an den Grund gekriegt) gefunden und ist sicherer und eigenständiger geworden. Auch die Hausis, die vorher auch mal locker 2 Stunden gedauert haben, gehen jetzt in 30 min durch, und zwar ohne dass einer treiben oder dabeisitzen muss.
Vor allem hat er aber ganz viele Erfolgserlebnisse sammeln können, auch mal sagen zu können:"Ich kann das schon, ich zeig dir das mal" So was ist echt nicht zu unterschätzen.
Wie es jetzt in der 3. Klasse wird bleibt abzuwarten, aber diese eine Jahr Luft holen und durchatmen tat allen in der Familie wirklich gut.

Liebe Grüße
Simone


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!