Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 612 mal aufgerufen
 Selbsthilfe für Erwachsene mit ADHS
Moonlight ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2011 10:59
Medis und alternative Therapien bei Erwachsenen-ADS antworten

Hallo,

habt ihr Erfahrungen zum Thema, welche Medis bei Erwachsenen mit ADS
1. zugelassen
2. gut verträglich sind und
3. welche Alternativen es evtl. gibt.

Habe schon von Krill-Kapseln mit Omega-3-FS gehört, die da ganz gut sein sollen. Leider hab ich da aber nix über Erwachsene gefunden, sondern nur über Therapien bei Kindern.

Danke für eure Antworten

Moonlight

Pippilotta Offline



Beiträge: 4.209

07.04.2011 13:01
#2 RE: Medis und alternative Therapien bei Erwachsenen-ADS antworten

Hi Moonlight,

die Fragen rund um die Medis sind erst mit einer gesicherten Diagnose aktuell.

Alle Fragen zum Thema Medikation und Behandlung bei erwachsenen ADHSlern beantworten Dir vor Ort
die Gesprächskreise des AdS e.V. www.ads-ev.de
und
des ADHS DE e.V. www.adhs-deutschland.de

Viele Grüße

Doris

De söcht, de finnt ok

Pippilotta Offline



Beiträge: 4.209

07.04.2011 13:17
#3 RE: Medis und alternative Therapien bei Erwachsenen-ADS antworten

Hi Moonlight,

die Omega -3 Fettsäuren schaden nicht, es ist immer wichtig auf eine gesunde und ausgewogene
Ernährung zu achten!
Über das Geld, das die Hersteller mit den Kapseln verdienen, freuen sich die Konten der Hersteller.

LG
Doris

De söcht, de finnt ok

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor