Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 703 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
Vampirella66 ( Gast )
Beiträge:

12.07.2006 10:58
ADS ja oder nein? Antworten

Hallo miteinander ,bin ganz neu hier und bald am verzweifeln, mein Sohnemann(Sandwichkind,7/9/11 Jahre)hat laut seiner KL1.und 2. Klasse das Potential für mindestens Realschule, kann es aber durch seine Ablenkbarkeit nicht voll ausschöpfen. Da diese KL damals ADS vermutete, sind wir zum Kinderpsychologen, der dann nach 1 Gespräch mit mir und 3 Sitzungen mit dem Kind di Diagnose auf gar keinen Fall ADS stellte und Sohnemann eine eher unterdurchschnittliche Intelligenz bescheinigte( Halbjahreszeugnis 3. Klasse Deutsch und Mathe 3 und in Englisch 2).

Aber um seine Konzentrationsfähigkeit zu steigern wurde ihm vom Psychologen Psychomotorik verschrieben. Da sind wir dann auch über ein Jahr brav hingegangen, war für ihn immer toll, da konnte man ja toben und spielen. Dann kam der Wechsel in die 3. Klasse (er hat gottseidank die gleiche KL bekommen die auch schon der große hatte, mit der Frau kann man wirklich wunderbar reden)und an seiner Konzentrationsfähigkeit hat sich gar nichts getan, das einzig positive war, das er nach dem 1. Halbjahr seine Macke abgelegt hat, sich unter den Tisch zu legen wenn ihm langweilig war.

Da ich aber auch von dieser KL immer wieder zu hören bekam:" ER könnte schon auf die Realschule aber mit diesem Arbeitsverhalten hätte er es auch auf der Hauptschule schwer!", bin ich also nochmal zum Psychologen zum Gespräch. Im Verlauf dieses Gesprächs hatte ich den Eindruck ich würde mit einer Wand reden. Auch nachdem ich mehrfach versichert hatte, das ich kein Problem damit hätte wenn er "nur" auf die Hauptschule käme(schließlich ist der Große auch auf der Hauptschule), musste ich mir immer wieder anhören, die Hauptschule sei ja auch nicht schlecht.

käferle Offline



Beiträge: 476

13.07.2006 00:32
#2 RE: ADS ja oder nein? Antworten

Hallo Vampirella,
erst mal herzlich willkommen und hallo!
Also, so aus der Distanz kann Dir natürlich keiner sagen, ob Dein Kind nun ADS hat oder nicht...das muss schon ein Fachmann (..oder -frau) machen!
Woher kommt ihr denn? hast Du vorne auf der homepage schon mal geschaut, ob es in Eurer Nähe einen Gesprächskreis gibt? Wenn ja, ruf dort mal an und frag nach einem ADS-kundigen Arzt, die können Dir sicher ein paar gute Tips geben!
Viel Glück und viele liebe Grüße,
käferle

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz