alter,stress.etc

  • Seite 1 von 2
22.07.2006 13:55
#1
avatar


wolltet ihr schon immer wissen wie alt ihr seit?...oder ob ihr gestresst seit?

bitte:
http://focus.msn.de/gesundheit/herz/test/alter

bin übrigends demnach erst 32.....

und:

http://focus.msn.de/gesundheit/herz/test/stresstest

mein ergebnis: hm...lassen wir das..*g*

der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*


 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2006 15:38
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Hallo h.matata!
Na der Test ist doch mal was.
Ich bin danach erst 29 Jahre.
Ailixia!


 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2006 15:49
#3
avatar

Danke für den Tip - so was liest man (frau) doch gern: bin 9,5 Jahre jünger! Heißt das jetzt, ich muß noch 9,5 Jahre länger rumstressen? Und womöglich lauter kleine ADS-Enkel großziehen? ....
Liebe Grüße
mama4kids
Freu Dich wenn es regnet - Es regnet auch, wenn Du Dich nicht freust!


 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2006 17:10 (zuletzt bearbeitet: 22.07.2006 17:15)
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )
Find ich gut, bin auch erst 30,2 Jahre alt

und beim 2. Test kommt raus, daß ich UNTER STROM stehe


 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2006 17:37
#5
avatar

hey, ihr "jungen hüpfer"
bei mir haut das alter fast genau hin! laut test bin ich 29,6 jahre alt, also nur 0,4 jahre jünger als in wirklichkeit!

und "unter strom" bin ich auch


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2006 09:23
avatar  jmc
#6
avatar
jmc

guten morgen meine lieben,
ich bin sehr froh, das der test mich nicht älter gemacht hat als ich bin. ich bin wie käferle auch nur 0,4 jahr jünger.
aber lustig war´s
entspannte grüße
jmc


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2006 07:57
#7
avatar

JUCHUUUUUU
36,2 Jahre ( ohne mogeln )!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2006 11:16
#8
avatar

he.gornisch da kann man ja neidig werden..*g*....ich bin nur froh das ich für den test keine falten zählen musste...dann wäre ich nämlich rentnerin...Lach


noch was hübsches hab ich gerade gelesen:

Peter: "Leider ist meine Frau vor 4 Wochen gestorben".
Heiner: "Oje! Was hat sie denn gehabt?"
Peter: "Ein kleines Einzelhandelsgeschäft."
Heiner: "Nein, was ihr gefehlt hat?"
Peter: "Das Geld, ihr Geschäft vernünftig auszubauen".
Heiner: "Nein, nein, ich will wissen, an was sie gestorben ist?"
Peter: "Achso, sie wollte in den Keller gehen, um Kartoffeln und Sauerkraut fürs Mittagsessen zu holen. Dabei ist sie gestürzt und hat sich das Genick gebrochen".
Heiner: "Oh Schreck! Und was habt ihr dann gemacht?"
Peter: "Nudeln!"



der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2006 13:50
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Hallo h.matata!
Nenn mich ab jetzt Peter.
Als mein Mann mir mal erzählte,das er die Kellertreppe runtergefallen ist,
habe ich als erstes gesagt:"So ein Mist und ich habe es nicht gesehn!!!"
Nachdem ich dann mein Lachanfall überstanden hatte,habe ich ihn gefragt,ob ihm was passiert ist.
Bis bald,Ailixia!


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2006 13:58
#10
avatar

ja geht mir auch so.

ich hab eine so entsätzliche schadenfreude.
als mein mann samstag nach dem wepenstich heim kam...aufgeschwollen wie der marschmellowman...bin ich fast krepiert vor lachen...
...sch..muss schonwieder lachen.
kennst du den film "hellboy"?
dieser riesige rote kerl mit dem dicken rechten arm der immer "kacke" sagt?ja?

mein mann kommt durch die türe...der rechte arm,knallrot und dick angeschwollen,seine zigarre im mundwinkel und sagt:"kacke!guck dir DAS mal an!
sorry ...ich hab echt gedacht ich komme um vor lachen

der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!