Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 3.721 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2013, 2012, 2011
Seiten 1 | 2
Jo007 Offline



Beiträge: 98

20.11.2013 18:35
#11 RE: Manchmal hab´ ich es so satt ... Antworten

Ach Smilla, ich kann mich Pi nur anschließen!
Wenn man übers I-net Kraft senden könnte, würde ich es tun...

Du wirst wieder kämpfen! basta! Wir können ja gar nicht mehr anders, weil wir so in dieser Spirale von Kampf - Niederlage - und jetzt erst Recht - gefangen sind.

Auch ich kenne diese Tage, an denen ich Besprechungen absage, das Handy auf stumm stelle, mir die Decke über den Kopf ziehe und einfach nur heule. Weil ich nicht mehr kann und nicht mehr will.
Bis ich meinen Frosch dann um 16.00 Uhr aus der Schulbetreuung abhole und wieder anfange zu funktionieren. Irgendwie.

Elternsprechtage, noch schlimmer Zeugnisse: Mein Mann ist in dieser Zeit immer froh, wenn ich Abends bei Fernsehen auf dem Sofa einschlafe und dann da auch bleibe. Ich knirsche mit den Zähnen, rede im Schlaf und schlage um mich. Und dann wundere ich mich in dieser Zeit immer, warum ich wie gerädert aufstehe, ich Zahn- und Kopfschmerzen habe. Und alle Muskeln eigentlich nur sagen: Aua!

Lehrkräfte: Ich merke jetzt schon wieder, dass ich mit den Zähnen knirsche, obwohl ich wach bin.
Heute angekündigtes Diktat. Frosch war gut vorbreitet. Als ich ihn abhole, erzählt er mir, er hätte nur einen Lückendiktat bekommen.
Super, selbst wenn er da alle "Lückenwörter" richtig hat, reicht es gerade mal für eine 3.

Hätte er das Diktat wirklich als Diktat geschrieben, ich hätte eine 3 "granatenstark" gefunden !!!

Lehrkraft ist wohl der Meinung, sie hilft ihm damit. Er hat ADS und keine LRS!
Ich bin sogar der Meinung, dass für ihn (wegen des ADS) es schwieriger ist, ein Lückendiktat zu schreiben als ein "normales".
Aber ich bin kein Pädagoge.

Nicht falsch verstehen, mit seiner jetzigen Lehrerin hat er einen Glückstreffer gezogen.
Sie hat nicht das erstemal Kinder mit AD(H)S zu unterrichten, (war im Ausland sogar an einer Schule, die sich unsere Gremlins gezielt geholt haben), und beinflusst in den Lehrerkonferenzen die Nebenfachlehrer wohl auch dahingehend, dass er, trotz "Unpässlichkeit die Aufmerksamkei betreffend" immer mit einer 3 raus kommt.
Also Zeit, mich noch um Schulstoff aufbereiten in Religion/ Musik/ Kunst haben wir nun wirklich nicht mehr.


Jetzt habe ich hier wieder meine Problemchen ausgebreitet, dabei ging es doch um dich. Sorry!

Eine nochmal dir übers I-net Kraft zusenden versuchende Jo!

smilla Offline



Beiträge: 1.057

20.11.2013 20:47
#12 RE: Manchmal hab´ ich es so satt ... Antworten

Ach ihr Lieben, ich danke Euch!

lupa Offline



Beiträge: 1.213

21.11.2013 00:04
#13 RE: Manchmal hab´ ich es so satt ... Antworten

Liebe smilla,

würde Dir hier so gerne etwas schreiben, dass dich wieder ein wenig aufbaut ... aber es ist spät, der Tag war lang und wir sitzen gerade selber "im Loch" (Sohn schreibt morgen Mathe und obwohl wir schon Tage dafür lernen, hat er keinen blassen Schimmer ... mit viel Glück schafft er die 5, denke ich ... ) ... und so will mir gerade gar nichts kreatives einfallen.

Deshalb nehm ich dich jetzt einfach mal in den Arm und dann glauben wir ganz fest daran,

- dass Dein Sohni bald wieder eine gute Phase hat,
- dass der Mobus (was auch immer das sein mag !?!?) helfen kann und wird
- dass die Lehrerin Deinem Sohni weiterhin gewogen bleiben wird
- dass deine Kraft und dein Humor (!!!) sich ganz schnell wieder erholen und dir durch das Tief hindurchhelfen
(- und dass mein Sohni vielleicht doch irgendwie die 4 in Mathe schafft ...)

Du weisst: Du bist nicht allein, wir sind viele hier!!!

Ganz liebe Grüsse

lupa

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. (Erasmus von Rotterdam)

smilla Offline



Beiträge: 1.057

21.11.2013 06:33
#14 RE: Manchmal hab´ ich es so satt ... Antworten

Liebe lupa...

ich drücke Deinem Sohn heute persönlich die Daumen dass es eine vier wird! Viel Glück...

Seiten 1 | 2
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz