Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 944 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
Patrick ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 16:15
Harry Potter 6 Antworten

Hallo ihr alle,
Ich lese gerade Harry Potter and the Half-Blood Prince.
Habe erst 2 Seiten gelesen aber kann es schon weiterempfehlen


DER HYPERAKTIVSTE ADMINISTRATOR DER WELT

Lúthien ( Gast )
Beiträge:

16.07.2005 20:23
#2 RE:Harry Potter 6 Antworten

Hallöchen,
für meine Tochter habe ich den neuen Band gekauft und sie ist seitdem kaum noch ansprechbar, erscheint nur noch zu den Mahlzeiten und war heute nachmittag schon bei 150 Seiten. Ich möchte es ja auch gern lesen, aber ich befürchte ich muß noch bis Sonntag abend, spätestens Montag warten. Also es ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen.
Gleichzeitig melde ich mich wieder aus dem Urlaub zurück, es war so schööön Jetzt überlege ich nur noch welche Bank ich überfalle, damit ich schnell wieder verreisen kann. Jetzt hat uns der Alltag wieder....
Am Montag ist der erste Test für meinen Sohn, als erstes wird der Intelligenztest gemacht. Hat vieleicht jemand damit Erfahrung? Ich kann nämlich nie genau vorraussagen wie er sich verhalten wird, da er wenn er sich in den Kopf gesetzt hat etwas nicht interressant zu finden völlig abschaltet und einfach nicht mehr mitarbeitet. Jetzt hab ich ein bißchen Bammel, dass er ähnlich wie in der Schule reagiert. Bin für jede Anregung dankbar.
Liebe Grüße Lùthien

Binie ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2005 23:28
#3 RE:Harry Potter 6 Antworten

Hallo Lùthien, freut mich, dass dir dein Urlaub so gut gefallen hat. Hoffe, du und deine Familie habt euch gut erholt.Nun zu deiner Frage, wegen des IQ-Tests.
Frage: Wie alt ist dein Sohn?
Was wurde bisher untersucht?
Die Diagnose soll nach dem multiaxialen Klassifikationsschema psychischer Störungen des Kindes-u.Jugendalters nach ICD-10 der WHO gestellt werden. Dieses Schema umfasst 6 Achsen: 1.) es soll das klinisch psychiatrische Syndrom nach ausführlicher Befragung zur Entwicklung und Abprüfung der Symptome diagnostiziert werden.
2.)es müssen umschriebene Entwicklungsstörungen, wie Lese-Rechtschreibschwäche oder Rechenschwäche eingschätzt und abgeklärt werden. 3.)es sollte mit einer Testdiagnostik der Entwicklungsstand/der Intelligenzquotient ermittelt werden. 4.)hier sollte eine gegebenenfalls vorliegende körperliche Symptomatik abgeklärt werden. Ein Zusammenhang zwischen Körperlicher Symptomatik und ADHS kann durchaus bestehen: z.B. 40 -50% der Kinder-u.Jugendlichen mit einer chronischen, motorischen Tic-Störung ( Gilles-de-la-Tourette-Syndrom)haben auch ADHS, aber nicht umgekehrt. Viele Patienten mit Neurodermitis haben ADHS. 5.)hier sollten assoziierte, aktuelle, abnorme psychosoziale Umstände, wie z. B. Schulschwierigkeiten oder Ausgrenzungstendenzen eingschätzt werden. Auch eine evtl. Außenseiterposition. 6.) Hier muss eine Beurteilung der psychosozialen Anpassung erfolgen mit der Einschätzung eines Schweregrads der Abweichung, damit gezielte Maßnahmen geplant werden können.

Was nun den IQ-Test deines Sohnes betrifft gibt es auch hier mehrere Testbögen. Meistens wird aber der HAWIK(-R,III) angewendet (Hamburg-Wechsler-Intelligenztest-für-Kinder)

Wenn dein Sohn nicht so recht mitmachen möchte, weil er das alles nicht spannend, interessant und hochmotivierend findet, kann sich das natürlich auf das Ergebnis auswirken,weil er sich deswegen ja nicht so konzentriert wie er eigentlich sollte. Könnte dir jetzt ein online-Elterntraining verabreichen. Mach ich aber nicht. Dazu bräuchte ich 3-4 Wochenenden Zeit. Und du auch mit deiner Frau.

Vielleicht konnte ich dir ja ein bißchen weiterhelfen.
Liebe Grüße
Binie

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz