Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 813 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
Lisa ( Gast )
Beiträge:

08.09.2006 11:32
Hallo, eine Neue Antworten

Hallo, ich bin die Mutter eines 17jährigen ADSlers, der sich nach vielen Höhen und Tiefen jetzt sehr gut entwickelt(das kann allen Mut machen, die noch in schwierigen Phasen stecken). Mein 6jähriger Neffe ist mit ziemlicher Sicherheit auch ADSler, die Diagnose ist allerdings noch nicht gestellt. Da meine Schwester in Münster lebt, suchen wir einen kompetenten Spezialisten im Raum Münster. Kennt jemand einen guten Spezialisten dort. Hat jemand Erfahrung mit dem Optimind-Konzept von Aust-Claus und Hammer gemacht? Hat dieses Konzept zu Verbesserungen geführt? Ihre Erfahrungen würden mich sehr interessieren.

Mike T. ( gelöscht )
Beiträge:

09.09.2006 17:28
#2 RE: Hallo, eine Neue Antworten

Hallo Lisa,

willkommen im Forum. Wegen kompetenten Ansprechpartnern in Münster schicke ich Dir eine Mail. Elisabeth Aust-Claus und Petra-Marina Hammer gelten als kompetente, auf solider wissenschaftlicher Grundlage arbeitende ADHS-Expertinnen. Ich selber habe zwar keine Erfahrungen mit deren Optimind-Konzept, habe aber bislang nur positive Berichte darüber gehört.

Gruß
Mike

Lisa ( Gast )
Beiträge:

14.09.2006 15:27
#3 RE: Hallo, eine Neue Antworten

Lieber Mike,
danke für die schnelle Antwort.

Gruß Lisa

«« Haustier
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz