Ratlos

17.10.2006 17:21
avatar  ( Gast )
#1
avatar
( Gast )

Ich weiß momentan nicht weiter. Vor etwa 2 Monaten wurde bei meinem Sohn ADS festgestellt. Nun steh ich da also er hat sofort mit der Heilpädagogischen Behandlung beginnen können, aber Fortschritte sehe ich irgendwie keine. Gut ich hab jetzt die Diagnose und weiß wie ich besser mit meinem Kind umgehen kann, sodas es auch richtig bei ihm ankommt nur: Er war jetzt ein paar Wochen so brav, da dachte ich so, jetzt kann man gut mit ihm arbeiten, ihm was beibringen, und jetzt tickt er im Kiga total aus, schmeißt Spielsachen durch die Gegend usw. Was soll ich denn mit ihm machen, er soll doch nächstes Jahr in die Schule kommen, aber so wie ich das sehe ist er dazu nicht in der Lage.


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2006 08:32
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Guten Morgen Simone75,

du bist leider im falschem Fach gelandet, deshalb wirst du vielleicht auch nicht so viel Antworten bekommen. Bitte schreib das nächste Mal in die Plauderecke.
Besorg dir bitte erst einmal das Buch von der Cordula Neuhaus," Das hyperaktive Kind und seine Probleme". Damit bist du schon ein ganzes Stück weiter. Dieses Buch wird dir viele Fragen beantworten, die du jetzt hast. Bis zur Schule hast du ja Gottseidank noch ein bißchen Zeit. Die Heilpädagogische Behandlung, habt ihr die bei einer/einem Heilpädagogen/in, die sich mit ADS auskennt? Wer hat das ADS festgestellt? Kennt sich euer Kinderarzt damit aus? Erzähl mal ein bißchen mehr(im anderen Fach bitte), damit wir dir besser helfen können.

Liebe Grüße
Gabi


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!