Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 198 mal aufgerufen
 ADHS und Schule, Ausbildung
lupa Offline



Beiträge: 1.200

03.11.2014 22:32
Bildung und Bildungsexperten: "Das schließt einander aus" Antworten

Weil wir uns gerade alle so schön über unser Schulsystem aufregen ... hier regt sich auch einer auf:

http://www.t-online.de/eltern/schulkind/...unbildung-.html

LG lupa

Ja, ich bin durchgeknallt und nein, ich kann mich nicht mal eben zusammenreißen.

Sabine_N Offline



Beiträge: 326

03.11.2014 22:51
#2 RE: Bildung und Bildungsexperten: "Das schließt einander aus" Antworten

Liebe Lupa,

vielen Dank

Es gibt noch Leute, die selbst denken und sich äußern können.
Das lässt hoffen für den Fortbestand des Intellekts.

Liebe Grüße,
Sabine

Nein, das ist keine ADHS, das ist eine Willensstörung!

Pippilotta Offline



Beiträge: 4.245

04.11.2014 18:19
#3 RE: Bildung und Bildungsexperten: "Das schließt einander aus" Antworten

Liebe Lupa, vielen Dank

Zum Glück durfte ich einen Teil meiner Schulbildung in Dänemark genießen, es war nur eine sehr kurze Zeit, doch die erlebte ich dafür
umso intensiver. Bis heute empfinde ich diese Zeit als "meine Schulzeit".



Zitat Konrad Paul Liessmann

"Ich verstehe Bildung in einem wörtlichen und engen Sinn: nämlich die Formung, genauer Selbstformung des Menschen.
Welche Persönlichkeit werde ich? Wie bin ich in der Welt? Welches Bild habe ich von der Welt?
Was in diesen Bildungs- und Selbstbildungsprozess einfließt, welches Wissen und Kenntnisse, welche Fähigkeiten wir entwickeln,
welche Talente entfaltet werden, welche Anregungen ich bekomme und aufgreifen kann -
das sind die entscheidenden Bildungsfaktoren und Bildungserlebnisse."


Das sollte den Sinn der Bildung ausmachen. Stattdessen setzen
Ich erinnere mich an die Phase, in der die Mengenlehre in der Grundschule behandelt wurde, aber das war zum Glück
nach meiner Zeit.

LG
pippilotta

Ich kann mich ärgern, bin aber nicht dazu verpflichtet. (unbekannt)

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor