Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.098 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
h.matata Offline



Beiträge: 537

14.11.2006 10:24
erster schultag Antworten

hallo ihr lieben.

heute war es endlich so weit,mein sohnemann hat seinen ersten tag in esslingen in der schule.
schon gestern abend war er unglaublich aufgeregt und hat schier kein auge zu gebracht.erst gegen 00.00 uhr herrschte ruhe im kinderzimmer.dementsprechend "zerknüllt" sah er heute früh um 6 uhr auch aus..*g*...alle haare standen zu berge,kreideweiß und dicke ringe unter den augen.aber immerhin....HUNGER!
bis wir dann losfuhren hatte er sich zu einem kleinen nervenbündel entwickelt.kaute auf der backe,an den nägeln,rieb standig an den händen oder hosenbeinen.irgendwann hab ich ihm dann ne möhre in die hand gedrückt...(knabbern lenkt ja ab).
in esslingen angekommen(war die möhre auch verzehrt)wurde mein sohnemann noch blasser..und dann mussten wir auchnoch warten...doch auch ein anderer bub war schon da der ihn ziemlich gut ablenkte.nach und nach kamen immer mehr kinder.irgendwann drehte sich k.zu mir und meinte:du,die sind ja alle viel zappeliger wie ich!
dann kam ein "irokese" durch die türe und von da an war er komplett abgelenkt,denn er rätselte die ganze zeit,wie man so lange haare senkrecht nach oben bekommen kann...*grins*
na mal sehen was der erste tag so mit sich bringt..ich hab zumindest heute früh endlich mal kinder kennengelernt die tatsächlich mehr reden wie meine kinder...unfassbar das das überhaupt geht.



der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

h.matata Offline



Beiträge: 537

15.11.2006 14:14
#2 RE: erster schultag Antworten

kleiner bericht

mein sohn ist begeistert..und hin und weg.heute meinte er das es da toll sei und alle sooooo lieb sind.
mann bin ich froh.
nur mama..hängt in den seilen...morgends ganz fix die lütte zu oma,dann die mittelere in den kindi...wieder heim..den großen ins auto und wegbringen...dann wieder zurück..so um 9.40 bin ich dann wieder hier...schnell die kleine wieder von oma holen,bude aufräumen,essen vorbereiten...die kleinste ins bettchen packen und oma holen damit sie aufpasst...wieder ins auto (11.45 uhr)und ab nach esslingen den großen holen...in letzter minute ankommen..kurze frage:"wie wars?"und gaaaanz schnell ins auto...denn nur sind nur max 40-45 min zeit um von esslingen quer durch stuttgart fix nach hause und um 13.30 die mittelere vom kindi abholen...um schlag 13.31 dann dort zu stehen und sich von der tochter anhören:kannst du auch pünktlich sein?...kind schnappen,heim gehen,essen auf den tisch....nun hockt der große an den hausi,die mittelere malt und die kleine blubbert,sabbert und schaukelt....und ich habs geschafft um sage und schreibe 14.00 meinen ersten kaffee in die finger zu bekommen.ächtz...jetzt hab ich tatsächlich 30 min.ruhe.
seit ihr auch so am rennen?oder fehlt mir organisation?

der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

Simone Offline



Beiträge: 1.078

15.11.2006 14:33
#3 RE: erster schultag Antworten

Hey Matata,

super dass es deinem Sohnemann in Esslingen gefällt. Das ist doch schon mal ein groooooooooßer Bonus.

Orga-Technisch: Warum nimmst du die Kleinste nicht einfach mit? Dann hättest du schon mal mindestens 2 Wege gespart und mehr Luft. Grad bei Mittagschlaf. Mein Kleiner ist ein typischer Autoschläfer. Oder schläft die kleine im Auto gar nicht? Und lass doch Oma die Mittlere vom Kindi abholen. (Ob sie jetzt auf die Kleine oder auf die Mittlere aufpasst, ist doch Wurscht, oder?) Dann hast du nicht den Zeitdruck. Vorallem, wenn auf dem Heimweg dann Stau sein sollte. Nochmal nen Weg gespart.
Kaffee: Da gibt es so praktische Thermo-Becher. Ich hab solche und wenn ich weiss, dass ich länger fahren muss und auf absehbare Zeit keinen Kaffee bekomme, nehm ich mir so einen mit.
Aber warts ab, wenn du erst mal 2 Wochen hinter dir hast, wird das alles zur Routine. Es muss sich ja auch erst mal einspielen.

LG
Simone
wir lieben unsere Kinder - auch dann, wenn anderes es gerade mal nicht können

Mandelkern Offline



Beiträge: 2.321

15.11.2006 14:44
#4 RE: erster schultag Antworten

Hallo Moni,

schön, dass es Deinem Sohn gefällt - hätte ich auch nicht anders erwartet .

Mir geht es übrigens ähnlich - dort sind Kinder, die ich als deutlich anstrengender empfinde als meine Chaoten. Da bin ich manchmal etwas "geläutert" und denke mir, Glück gehabt, wenigstens in dem und dem Punkt sind meine Kinder einfacher. Man muss sich ja auch als Mutter mal motivieren, gell .


Zitat von h.matata

seit ihr auch so am rennen?oder fehlt mir organisation?



Nein, es wird zwar Routine, aber ein Dauergerenne ist es immer. Man hat halt ständig diesen Termindruck . Ich bin echt froh, dass meine Große inzwischen keine Transport- oder Abholdienste mehr benötigt, aber mit Kind Nr. 2 und 3 bin ich noch mehr als ausgelastet, beide gehen nicht vor Ort in die Schule. Irgendwie geht's zwar immer, aber bei mir leiden zum Beispiel private Telefonate - so ein Schwätzle zwischendurch ist einfach nur ganz selten drin, ich bin schon froh, wenn ich meine Kundentelefonate auf die Reihe kriege .

Aber es tut den Kindern und damit der ganzen Familie gut - also packen wir's ! Ich rechne immer mit, wie viele Wochen noch bis zu den Ferien, und freiwillig fahre ich kaum Auto, manchmal hatte ich schon das Gefühl, ich sollte das Auto als Zweitwohnsitz anmelden....

Viele Grüße,
Mandelkern



h.matata Offline



Beiträge: 537

15.11.2006 20:08
#5 RE: erster schultag Antworten

smile...ich finde die kinder dort sehr erfrischend und echt.nicht eingebildet,keine snobs...einfach...kinder.toll.
niemand wird beurteil nach kleidung,aussehen,verhalten...das fällt komplett flach.

was ich super finde...mein sohn ist motiviert wie nie zuvor...er saugt alles auf wie ein schwamm.
daheim erzählt er das erste mal viel von seinen eindrücken und erlebnissen...das hat er früher nicht gemacht.

ich bin jetzt 1000% überzeugt das diese entscheidung genau das richtige war.er fühlt sich sicher,wohl und angenommen....damit kann man alles erreichen.

moni

der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

jmc Offline



Beiträge: 128

17.11.2006 06:21
#6 RE: erster schultag Antworten

guten morgen moni,
ich freue mich sehr, daß es deinem jungen in esslingen gefällt, vielleicht kommt ihr jetzt ein bischen zur ruhe und ihr könnt die zeit geniesen.
ich weiß garnicht wie ich es sagen soll !!!
gewöhne dich an solche Tage, so sieht bei mir jeder tag aus, und ich muß nr.1 nur noch auf den bahnhof bringen; aber nr. 2 und nr. 3 haben auch so langsam ihre termine. also renne ich den ganzen tag von morgens bis abend durch die gegend.
aber es gibt hoffnung:
ich stehe morgens eine viertel stunde vor der zeit auf, um die erste tasse ( die ich in ruhe trinken kann )zu geniesen, und ich hatte auch so eine "warmhalte kaffeetasse" für unterwegs.
gib dir ein fach noch ein oder zwei wochen zeit um routine zu bekommen, ich habe im letzten jahr ( als ich nr.1 noch in die schule fuhr )einfach alles ausprobiert, von alle kids mitnehmen bis alle kids unterbringen. du mußt einfach sehr flexibel bleiben und dir kleine ruhepausen gönnen; ich bin manchmal auch 10 minuten früher losgefahren um dort einfach im auto zu sitzen und zu warten, da ich sonst der ganzen tag unter strom gestanden wäre ( 10 min. entspannung reichen manchmal ).
ich wünsche euch eine tolle zeit und dir gute nerven
entspannte grüße
jmc

GabiR. ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2006 09:02
#7 RE: erster schultag Antworten

Hallo matata,

es ist schön zu hören, daß es deinem Sohn in der jetzigen Schule gut geht.
Vielleicht könnt ihr ja mit jemandem Fahrgemeinschaft machen?
Ich wünsch euch auf jeden Fall alles Gute und
liebe Grüße
Gabi

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz