Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.380 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
Rice ( Gast )
Beiträge:

01.12.2006 11:28
Hi, möchte mich mal vorstellen Antworten

Ich bin Mama von drei Kindern. Die Große (12,5) ist ADHS diagnostiziert seit 2000, die Kleine (6,5) steckt momentan in der Diagnostik und unser Kleiner (1,5) scheint das Leben so wie es ist zu genießen. Ich bin verheiratet, wohnen auf dem Land und haben zur Zeit keine Tiere. Tja was soll ich noch sagen? Wenn Ihr Fragen habt, dann stellt sie ruhig.

LG Rice

h.matata Offline



Beiträge: 537

01.12.2006 11:54
#2 RE: Hi, möchte mich mal vorstellen Antworten

hi...herzlich willkommen

ich bin auch mama von 3 kindern.sohn adhs(wird am 9.12...10 jahre).tochter keine diagnose aber wohl nur cholerisch(5,5 jahre)und die kleinste ist 1,5 jahre...und "mackenfrei"*g*.ich bin im 2ten anlauf verheiratet,lebe aber nicht auf dem land...hab aber auch keine tiere....mal abgesehen von der zweibeinigen ziege und dem bock...*g*

fragen?...ja...wie gehts dir?

moni

der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

Rice ( Gast )
Beiträge:

01.12.2006 13:11
#3 RE: Hi, möchte mich mal vorstellen Antworten

Mmm... ich glaub wir kennen uns schon aus der Anderswelt, Oder?

Heute geht es mir richtig gut (bis jetzt), aber in letzter Zeit ist alles sehr schwierig.

Wie merkt man denn ob ein Kind cholerisch ist? Unsere Kleine ist momentan ja sehr schwierig und zickt rum, als wenn sie in der Pubertät wäre und nicht die Große.

Rice


mama4kids Offline



Beiträge: 633

01.12.2006 13:36
#4 RE: Hi, möchte mich mal vorstellen Antworten

Hallo Rice,

auch von mir ein Herzlich Willkommen!

Eine meiner Töchter könnte vom Alter her fast zu Deiner Großen passen. Ist ne ganz Süße (immer noch).

Wie äußert sich denn die vermutete Cholerik Deiner Kleinen? Der Choleriker wird ja beschrieben als leicht erregbar, unausgeglichen und jähzornig (kann ja ein ADS-ler auch gut in sich vereinen). Die positiven Eigenschaften des Cholerikers, die für´s geplagte ADS-ler-Leben manchmal dringend erforderlich sind: Willensstärke, Entschlossenheit und Furchtlosigkeit! (Think positiv!)

Man (meine Mam)sagt mir nach, ich hätte als kleines Kind zornig mit den Füßen getrampelt. Eines Tages hat sie mitgetrampelt, bis wir beide gelacht haben (sagt sie - kann ich mir gut vorstellen).

Gruß
mama4kids



Freu Dich wenn es regnet - Es regnet auch, wenn Du Dich nicht freust!

Rice ( Gast )
Beiträge:

01.12.2006 13:45
#5 RE: Hi, möchte mich mal vorstellen Antworten

Ich hab mich schon immer gefragt, wie man einen Choleriker beschreibt.

Also, was Du geschrieben hast trifft voll auf sie zu. Am Dienstag haben wir ein Gespräch zu den Tests, die sie gemacht hat. Mal sehen was sie dort sagen.

Mein Mann hat sich mal im Laden neben die Große auf den Boden gelegt und geschrien. Sie war richtig geschockt, aber seitdem können wir super gut mit ihr einkaufen gehen.


LG Rice

Nette31 ( Gast )
Beiträge:

01.12.2006 13:52
#6 RE: Hi, möchte mich mal vorstellen Antworten

Hi ihr Beiden,
ich bin ein stiller leser im Hintergund, hatte mich aber auch schon mal vor längerer Zeit vorgestellt. Aber jetzt wollte ich auch nmal wieder was schreiben.
Liebe Rice ich kann gut verstehen das du am Ende bist, denn ich bin es momtentan auch gerade.
Vielleicht hat hier irgendjamand einen Rat für uns (mich) wie man seine Nerven behält ohne dabei völlig unterzugehen.
(kurz nochmal zu mir: mein Stiefsohn lebt bei uns ist acht Jahre und hat ADHS aber ziemlich extrem)
Ich kann einfach nicht mehr, wie hält man das so auf Dauer durch?

Ganz liebe Grüße von Nette

Rice, gute Idee es mal genauso wie die Kinder zu machen, Ihr Verhalten vorspiegeln !!!

mama4kids Offline



Beiträge: 633

01.12.2006 17:14
#7 RE: Hi, möchte mich mal vorstellen Antworten

Hallo Rice,

Du schreibst:"...trifft voll auf sie zu....Gespräch zu den Tests...Mal sehen was sie dort sagen."
- Zu was möchtest Du dort etwas erfahren, zum ADS oder zum cholerischen Verhalten?
Das erste ist eine Diagnose und das zweite eine Temperamentsbeschreibung, nix anderes.
Cholerisches Temperament kann auch jemand ohne ADS haben, und die Diagnose ADS ist nicht gleichbedeutend mit "cholerisch"
- hoffe, dass ich mich im ersten Beitrag nicht unklar ausgedrückt habe?!

Das hätte ich zu gern gesehen - ein Papa im Supermarkt auf dem Boden liegend
LG
mama4kids

Freu Dich wenn es regnet - Es regnet auch, wenn Du Dich nicht freust!

Rice ( Gast )
Beiträge:

01.12.2006 17:32
#8 RE: Hi, möchte mich mal vorstellen Antworten

Die Trennung ist mir schon klar und ich denke im SPZ können sie das auch unterscheiden. Ich meinte das ja nur, da ich noch keine Definition gehört habe und sie einfach passt.
Sie wurde auch nicht richtig auf ADS getestet, sondern nur um rauszufinden was mit ihr ist und wie wir bei ihr weiter ansetzen können.
Wenn es Richtung ADS geht (was wir eigentlich nicht glauben, wir kennen ja die Problematik von der Großen), dann wird richtig getestet und auch Fragebögen ausgefüllt.
Sollte es das nicht sein, wissen wir es zumindest und uns wird gesagt wie wir ihr in anderer Form helfen können.

Also ich fand es schon klar ausgedrückt und hoffe Du verstehst nun auch wie ich das meine.

LG Rice

h.matata Offline



Beiträge: 537

02.12.2006 12:55
#9 RE: Hi, möchte mich mal vorstellen Antworten

hi rice.
ja wir kennen uns aus der "anderen welt"..*g*..schön das es dich auch hierher verschlagen hat.
also meine lütte:rastet bei kleinigkeiten unglaublich aus.schreit,tobt,heult,kreischt,trampelt,schmeißt sich hin...etc.kommt garnicht wieder runter.ist wahnwitzig ehrgeizig,neugierig aber auch egoistisch...sie muss IMMER die erste sein..egal bei was...und wenn es auf dem gehweg ist wo sie unbedingt vor allen anderen laufen will.
(was aber von vorteil ist,so haben wir nochnie eine bahn verpasst...lach)

mein hypie ist:vergesslich,tollpatschig,ständig am abschweifen,träumt viel,irgendetwas an ihm zappelt immer(meist der ganze kerl),er ist stur und bisbei ihm eine handlung in fleisch und blut übergeht kann man schier verzweifelt.(wiederholungstäter*g*)aber er ist sehr schlau,wissbegierig,charmant und süüüß(zu 90%).

aber alles in allem sind meine schnuckel toll so wie sie sind.....man muss eben zusehen das man diese eigenschaften zum postiven nutzt.

moni

der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz