Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 604 mal aufgerufen
 Selbsthilfe für Erwachsene mit ADHS
MutterHeike ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2015 10:14
Abitur nachholen - Schule oder Fernstudium? Antworten

Hi,

mein 22-jähriger Sohn, er wurde vor 4 Jahren diagnostiziert, möchte sein Abitur nachholen.

Hat jemand von Euch Erfahrungen damit? Geht Ihr zur Schule oder macht Ihr ein Fernstudium?

Wie organisiert Ihr das? Bekommt Ihr von den Lehrern Hilfe bei Klausuren, besondere Konditionen beim Thema Hausaufgaben?

Falls Ihr ein Fernstudium macht, wie klappt es mit der Motivation? Bei welchem Institut macht Ihr das?

Wir kommen aus XXXXX, XXXXXXXXXX.

Über Eure Beiträge würde ich mich sehr freuen.

Gruß von Heike

edit. Zum Schutz eurer Privatsphäre habe ich das Bundesland, in dem ihr lebt, anonymisiert.
Wir sind hier in einem öffentlichen Forum und jeder kann mitlesen. lg pippilotta

Hope Offline



Beiträge: 17

05.03.2015 11:58
#2 RE: Abitur nachholen - Schule oder Fernstudium? Antworten

Hallo,

ich habe selbst ein Fernstudium gemacht. Das ist wirklich sehr schwer. Für jemanden mit ADHS ist das keine so gute Alternative. Ich würde das nicht empfehlen. Obwohl ich damals gut drauf war und keine ADHS-ähnlichen Probleme hatte, fiel mir das nicht leicht. Heute mit ADHS-ähnlichen Problemen würde ich das nicht mehr machen.
In der Schule ist das sicher auch nicht leicht, aber da wird man doch eher dazu gebracht, am Ball zu bleiben und muss sich nicht immer selbst motivieren.

Ich hoffe, ihr findet das für euch richtige heraus.

Liebe Grüße Hope

MutterHeike ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2015 17:29
#3 RE: Abitur nachholen - Schule oder Fernstudium? Antworten

Hallo Hope,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Mein Sohn ist da derselben Meinung wie Du und für mich ist es gut zu wissen, dass Du, die das schon gemacht hat, eben seine Meinung bestätigst.

LG von Heike

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz