Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 831 mal aufgerufen
 Selbsthilfe für Erwachsene mit ADHS
Bahati ( gelöscht )
Beiträge:

22.04.2015 21:30
Bin gesund! Hab ADHS! Antworten

Hallo alle zusammen,
Ich bin 41Jahre alt, glücklich verheiratet und habe 3 Kinder (12, 9 und 4 Jahre alt). Ende letzten Jahres schien mein ganzes Leben in einen Scherbenhaufen zu enden. User 12 jähriges Kind war bereits diagnostiziert und ich war mir bei mir eigentlich auch sicher. Im November spitzte sich die Lage dermaßen zu, das es fast nur noch Geschrei, Tränen usw. gab. Wir wussten alle, das etwas geschehen musste. Ich brauche dringend Hilfe. Das war ich mir bewusst.
Die Psychologen vor Ort haben entweder 1/2 Jahr Wartezeit oder nehmen keine neuen Patienten auf. Tolle Aussichten wenn eine Familie dringend Hilfe braucht. Dank der Selbsthilfegruppe fand ich einen Arzt, der mir sofort half. Nach einigen Tests hatte ich das Ergebnis noch vor Weihnachten! Alleine die Diagnose half mir mit der Situation besser fertig werden. Seit Mitte Januar nehme ich jetzt Medikinet. Es ist immer noch keine einfache Situation aber es ist bedeutend entspannter als vorher.
Wir jedenfalls sind froh über die Diagnose denn jetzt wissen wir endlich warum wir sind wie wir sind.
Und durch Euch weiß ich, dass ich nicht allein bin.

Marge_S Offline



Beiträge: 880

22.04.2015 22:06
#2 RE: Bin gesund! Hab ADHS! Antworten

Liebe Bahati,

willkommen bei uns.
Wenn ADHSler sich treffen, tut das einfach gut, weil man dem Gegenüber nicht erklären muss, wie man tickt, weil der andere genauso drauf ist.
Es ist schön zu lesen, dass es dir mit der Diagnose und dem Medikament besser geht.

Liebe Grüße,
Marge

Wer keinen Rat annimmt, muss seine Erfahrungen selbst machen.

Bahati ( gelöscht )
Beiträge:

01.05.2015 21:51
#3 RE: Bin gesund! Hab ADHS! Antworten

Ja, das tut echt gut. Es ist nur immer so ein auf und ab. An diesem Wochenende sind meine zwei großen mit den Pfadfinder auf einem Zeltlager. Bei unserem großen werden gerade die Medis neu eingestellt. Eigentlich sollte es gut sein. Nun kam er gestern mit einem zerrissenen T-Shirt nach Hause (kann man jetzt als Weste verwenden) und die Hose ist zerrissen.
Ich bin zur Zeit alleine mit meinen drei Kindern und zweifle gerade ob wirklich alles besser ist. Es ist einfach im Alltag aber wehe etwas läuft nicht so wie immer. Meine Frau ist im Krankenhaus und ich mach nun den Haushalt, sonst eigentlich kein Problem. Die Kinder sind total durch den Wind, in der Schule ist ständig etwas anderes und ich laufe nur noch im Kreis.
Hab gerade Frust ohne Ende. Selbst die kleinste Kleinigkeit strengt mich total an.
Die Verwandtschaft, die immer sagte "ach was habt ihr eigentlich, ist doch nicht so schlimm", meidet uns immer mehr. Freunde die wir schon lange hatten, meinten es sei ihnen zu laut mit uns. Es wird immer weniger. Dann noch dieses ewige auf und ab.
Naja, Frust gehört wohl auch dazu......

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz