Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 501 mal aufgerufen
 ADHS und Sucht
Pippilotta Offline



Beiträge: 4.287

16.05.2015 16:41
Essstörungen: Aufklärung intensivieren Antworten

Essstörungen: Aufklärung intensivieren

Essstörungen wie Magersucht oder Essbrechsucht sind schwerwiegende psychische Erkrankungen mit starken Auswirkungen
auf die psychosoziale und körperliche Entwicklung. Sie verlaufen oftmals chronisch und können für die Betroffenen lebensgefährlich werden.
Trotzdem wird in der Öffentlichkeit auch heute noch häufig ein ungesundes und unerreichbares Körperbild propagiert.
Die DGPPN fordert deshalb einen verantwortungsvolleren Umgang mit dem Thema.


http://www.dgppn.de/presse/pressemitteil...sstoerunge.html
Quelle: DGPPN vom 12.5.2015

LG
Pippilotta

„Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.“

Mark Twain

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz