Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 881 mal aufgerufen
 Links und News
SusanneG Online



Beiträge: 10.292

16.07.2015 23:19
Schattensyndrome von ADHS und Auswirkungen im Erwachsenenalter Antworten

Gerade hier im Blog haben wir ja interessante Diskussionen über das Für und Wider von strengen oder wenigen “rigiden” Diagnosekritiererien bei ADHS im Kindes- oder Erwachsenenalter geführt.

Nun ist mir eine interessante Studie aufgefallen, die sich in einer Verlaufsuntersuchung mit den Auswirkungen von psychiatrischen Erkrankungen mit Beginn im Kindesalter auf die späteren Funktionsfähigkeit bzw. Lebensereignisse im Erwachsenenalter beschäftigt. Der Begriff “Schattensyndrome” habe ich jetzt von Ratey und seinem Buch über Verlaufsformen von psychiatrischen Erkrankungen übernommen, die eben gerade nicht die vollen diagnostischen Kriterien erfüllen, sehr wohl aber zu Beeinträchtigungen führen.

Anders ausgedrückt : Nur weil ein Klient nicht alle Kriterien in einem Fragebogen als erfüllt angibt, muss er noch nicht beschwerdefrei sein.


https://adhsspektrum.wordpress.com/2015/...wachsenenalter/

Verstehen ist Glückssache - Missverständnis ist das Normale.

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz