Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 413 mal aufgerufen
 ADHS in den Medien - Erwachsene mit ADHS
SusanneG Online



Beiträge: 10.271

15.12.2015 15:03
Autismus - Empathie-Defizit könnte Trugschluss sein Antworten

Autisten sind möglicherweise im Umgang mit negativen Gefühlen anderer schlichtweg überfordert und schotten sich daher ab

Dass sich Menschen mit antisozialen Persönlichkeitsstörungen oder Autismus besonders schwer damit tun, sich in andere Menschen hineinzufühlen, also empathisch zu sein, war lange ein Leitgedanke in der Auseinandersetzung mit diesen Krankheitsbildern. Neue Erkenntnisse, die Wiener Forscher in einem Übersichtsartikel zusammenfassen, weisen darauf hin, dass diese Sichtweise überdacht werden sollte.


http://mobil.derstandard.at/200002747059...rugschluss-sein

I am who I am. Your approval is not needed.

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz