Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 474 mal aufgerufen
 Medikamente bei ADHS
Pippilotta Offline



Beiträge: 4.287

04.02.2016 20:24
ADHS Medikamente senken das Suizidrisiko Antworten

Obwohl sich die öffentliche Aufmerksamkeit vorwiegend auf die potentiellen (unerwünschten) Nebenwirkungen von ADHS-Medikamenten fokussiert, zeigt eine aktuelle Forschung der Universität Montreal, dass sie das Suizidrisiko zu senken scheinen.
"Der verstärkte Einsatz von ADHS-Arzneimitteln zeigt eindeutig, dass sie das Risiko für Suizid tatsächlich reduzieren statt vergrößern können", sagte Koautor Dr. Edouard Kouassi.

Quelle: Psylex 3.2.2016
zum Artikel

LG
Pippilotta

„Zeitmanagement ist Unsinn. Sie können die Zeit nicht managen - nur Ihr Verhalten.“
Michael Kastner

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz