Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 432 mal aufgerufen
 ADHS und Schule, Ausbildung
Pippilotta Offline



Beiträge: 4.287

16.02.2016 20:35
Hochbegabt – was nun? Antworten

Meller Hochbegabte haben oft soziale Probleme

Hochbegabte, das sind so Extraschlaue, denen alles zufällt. So weit das Klischee. In der Realität sieht das aber oft anders aus. Viele Hochbegabte weisen motorische und soziale Unzulänglichkeiten auf, brauchen Betreuung und Hilfe. In Melle gibt es die.

Zum Artikel
Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung 19.01.2016

LG
Pippilotta

„Zeitmanagement ist Unsinn. Sie können die Zeit nicht managen - nur Ihr Verhalten.“
Michael Kastner

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz