Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 407 mal aufgerufen
 ADHS in den Medien - Kinder mit ADHS - Infos für Eltern
Pippilotta Offline



Beiträge: 4.287

03.06.2016 17:27
Methylphenidat kann bei Kindern das Risiko für Herzrhythmusstörungen erhöhen Antworten

Das bei Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) eingesetzte Stimulans Methylphenidat (unter anderem Ritalin®) erhöht zu Therapiebeginn das Risiko für Herzrhythmusstörungen. …
…. Da es sich um eine Beobachtungsstudie handelt, sind Aussagen über Ursache und Wirkung nicht möglich, betonen die Autoren. Ihr Ergebnis sei daher mit Vorsicht zu interpretieren.

Quelle:Pharmazeutische Zeitung online, 03.06.2016

LG
Pippilotta

Darum geht´s im Leben.Man muß die Momente genießen (Thomas Müller,FCB)

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz