Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.551 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
h.matata Offline



Beiträge: 537

11.06.2007 11:35
wieder zurück Antworten

huhu

will euch mal neidig machen...

wir sind gestern zufrieden und etwas wehmütig (weil schon zuende) von unseren 2 wochen camping zurück gekommen.

allemann suuuuuper erholt und zu allen schandtaten bereit.

unsere zwei großen caoskids sah man nur zu den mahlzeiten...oder beim jogurt zwischendrin.
morgeds verliessen sie blitzsauber und gestriegelt das vorzelt um dann gegen abend wieder aufzutauchen um sich "entdrecken" und zu "entzecken" lassen...(gott sei dank waren es in 2 wochen bei 2 kids nur 2 zecken)

sohnemann ist den ganzen tag in wiesen und bach rumgekrochen um auch blos keine einzige kröte,schlange,schnecke,lurch oder eidechse zu übersehen.....jeder fund wurde stolz vorgeführt so das mama nun genauestens weis wie eine ringelnatter und eine kornnatter aussieht.mind.70 kröten bewundern musste und etwa ebensoviele weinbergschnecken.

wenn meine kids und die nachbarkinder abends auftauchten musste man sie erstmal einer gardenadusche unterziehen um überhaupt entscheiden zu können unter welchen dreckberg nun welches kind ist...wäre ja schlimm wenn man da plötzlich das verkehrte kind durchfüttert..

also alles in allem ein komplett gelungener urlaub in dem ich das ein oder andere mal überlegte ob ich wirklich hypies hier hab so brav waren die.ich musste sie nicht einen tag zur ordnung rufen,nicht einmal einen streit schlichten,keiner moserte übers essen und niemand machte in irgendeiner weise ärger.so das ich vor langeweil ja fast umgekommen wäre und so erholt bin wie seit jahren nicht


der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

mama4kids Offline



Beiträge: 633

11.06.2007 14:19
#2 RE: wieder zurück Antworten

Hi Moni,

bin nicht neidisch: ich gönn es Dir von ganzem Herzen! Das hast Du Dir verdient!!!

Wie sagte schon ein mir gut bekannter Kinderarzt vor Jahren: "Können Sie nicht ins Allgäu oder
nach Kanada ziehen?"

Solch erholsame Ferien hatten wir immer dann, wenn wir an der See oder (besser noch UND) auf einem
Bauernhof waren. Und das ist uns ja zur Genüge bekannt, dass bei zunehmender Belastung im Alltag....
Ich glaube, die Frage ADS ja oder nein stellt sich uns beiden nicht wirklich, oder??

Wünsch Dir einen guten Start ins Chaos
Gruß
mama4kids

Freu Dich wenn es regnet - Es regnet auch, wenn Du Dich nicht freust!

Frankenstein ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2007 18:51
#3 RE: wieder zurück Antworten

Hallo,

gratulation zu diesem gelungenen Urlaub. Aber das ist ja auch genau das, was unsere Kids brauchen. Beschäftigung ohne Ende, auspowern bis zum Umfallen und vollkommene Bewegungsfreiheit. Da sind sie glücklich. Das gefllt meinem auch immer am besten.
Ich hoffe nur, das ihr nun auch einen sauberen Start in den Alltag hinlegt und der Erholungseffekt möglichst lange anhält.

Gruß Frankenstein

h.matata Offline



Beiträge: 537

12.06.2007 10:43
#4 RE: wieder zurück Antworten

tja...leider ist soviel freiheit im alltag kaum möglich da sich die freizeit dann doch arg einschränkt.

seit gestern nachmittag hat mich und die kinder der alltag voll wieder....und wie geahnt sind meine kids zu allen schandtaten bereit.
tochter tritt brille platt (oh die ist seit gestern übrigends auch offizieller teil der ads fraktion unserser familie) weil das dämliche ding beim schwitzen immer runter rutscht.......naja..sie sollte eh bald was neues bekommen.
sohni legt in der schule einen start hin der bei allen beteiligten fast einen fluchtgedanken auslöst...daheim war er gestern nachmittag wie ein störrischer kleiner esel der in alle richtungen tritt und beißt und sich keinen millimeter vom fleck bewegt.nicht zu locken mit möhren..und wegziehen/schieben geht auch nicht.

naja.ich hoffe in ein paar tagen ist es wieder ruhiger

moni


der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

Rumpelstilzchen ( Gast )
Beiträge:

22.06.2007 20:22
#5 RE: wieder zurück Antworten

hallo matata,
sag, wo warst du im urlaub, das es euch nicht eigeregnet hat?
wir waren heuer zum ersten mal auch campen - kroatien. kurz vor abreise, bekam ich dann doch angst vor dem eigenen mut, denn beim campen sind die nachbarn nah und die wände dünn.... habe dann mal dort angerufen und um ein zelt gaaanz weit weg von den anderen gebeten.
das bekamen wir dann auch, aber trotz viel regen wurde keine meiner befürchtungen war und es war ein super entspannter urlaub. und was das tollste ist. entgegen meiner befürchtungen haben meine beiden frühaufsteher echt immer sehr lange geschlafen und oh wunder, bisher ist es auch daheim so. ich traue es mich ja kaum laut zu sagen - sonst ist es gleich wieder vorbei.
servus rumpelstilzchen

Frankenstein ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2007 20:53
#6 RE: wieder zurück Antworten

Hallo Rumpelstilzchen,

Das macht der Aufenthalt an der frischen Luft. Der schaft selbst das stärkste Kind. Allerdings ist meiner abgehärtet. Aber Einschlafprobleme hat er ja zum Glück auch nicht und mit dem früh aufstehen geht auch meist besser als früher. Nur wenn, dann wird er auch laut. Leise kennt er leider nur bei ....bauen.

Gruß Frankenstein

h.matata Offline



Beiträge: 537

23.06.2007 10:41
#7 RE: wieder zurück Antworten

hallo rumpel

wir haben einen stellplatz auf einem dauercampingplatz in der nähe von schwäbisch hall.dort fahren wir eigendlich jede freie minute hin.gerade weil die kids dort rennen und spielen können ohne auf autos oder andere rücksicht nehmen zu müssen.bei uns ist es auch so das sie morgends länger schlafen...sind aber eben auch abends später im bett.keanu ist abends oft noch unterwegs und sucht "nachtaktive" tiere.z.b kröten etc.oder wir grillen abends im dunkeln am see mit fackelbeleuchtung.oder wir kleben knicklichter auf ferngesteuerte botte und lassen die fahren.da stehen die kids total drauf.
falls jemand noch intresse an einem platz hat..es sind gerade 4 stellplätze frei weil diverse rentner aufgehört haben.

moni


der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

Rumpelstilzchen ( Gast )
Beiträge:

24.06.2007 21:07
#8 RE: wieder zurück Antworten

hallo matata,
ja, klingt wirklich nach "bubenferien". und wenn ihr da oft seid, kennen sich deine buben da ja auch aus und können alleine sausen.
servus rumpelstilzchen

h.matata Offline



Beiträge: 537

25.06.2007 08:32
#9 RE: wieder zurück Antworten

rumpel

ich hab 1 buben und 2 mädle...nur müsste mal jemand den mädchen sagen das sie keine buben sind.denn benehmen tun sie sich wie buben...*lach*...jedenfalls was die magische anziehungskraft für dreck angeht.


der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

Frankenstein ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2007 20:03
#10 RE: wieder zurück Antworten

Hey Matata,

dürfen sich den Mädels nicht dreckig machen? Wo steh das den geschrieben? *lach

Lachende Grüße

Frankenstein

Kindermund »»
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz