Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.267 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
h.matata Offline



Beiträge: 537

23.06.2007 18:14
gespräch kindersolbad Antworten

gestern hatten wir nun das gespräch und die besichtigung im kindersolbad in bad-friedrichshall.

mit einem seeehr mulmigen gefühl bin ich dort angekommen da ich ehrlich gesagt angst hatte ob die nicht adhs auch aus analytischer sicht sehen.
aber ich muss sagen ich war positiv überrascht.ich stand vor einem großen knallig gelb und rot gestrichenem haus,rechts davon ein großer park mit einem niegelneuen bolz und basketball platz.eigenes schwimmbad im haus (zur freude sohni`s)
man erzählte mir dort das in jeder wohngruppe 6 kinder sind,jedes kind hat ein einzelzimmer das möbliert ist und eingerichtet werden kann wie man will.
k. würde zu beginn in die hausbeschulungsgruppe kommen wo man dann schaut in welche klasse er am besten passt.dann kann er auf eine ganz normale schule am ort. grund-haupt-real-gymi alles verhanden und sie arbeiten eng mit den schulen zusammen.
eine e-schule gibt es am ort nicht..die nächste ist 30 min fahrt entfernt und sie halten nichts davon..*freu*
die ärztin die dort die therapie macht ist psychiater keine psychotherapeutin...*steinvomherzfall*
die medikation von k. fand sie völlig o.k.
man versuchte dort k.probleme zu beschreiben wo ich dann eingriff und klar gesagt habe das k.zu ihnen soll damit er endlich zur ruhe kommen kann und niemand mehr an ihm herum zerren kann.ich hab dann erzählt wie es seit der trennung von meinem ex war.das k. nur auf dem papier 10 jahre ist aber seelisch erst 7-8 jahre.ansonsten ist er eben ein hypie.

wenn alles hin haut könnte er zum nächsten schuljahr dort beginnen.

moni


der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

Mandelkern Offline



Beiträge: 2.567

23.06.2007 23:29
#2 RE: gespräch kindersolbad Antworten

Hallo Moni,

nicht böse sein, ich bin ganz schlecht in Erdkunde....

Ist das denn eine stationäre Unterbringung ? Oder eine Tagesklinik ? Wie weit weg von euch ist das ?

Auf jeden Fall drücke ich alle, alle Daumen, dass es so klappt wie geplant !!!!!

Liebe Grüße,
Mandelkern

h.matata Offline



Beiträge: 537

24.06.2007 12:24
#3 RE: gespräch kindersolbad Antworten

hi mandel

tröste dich ich hatte in erdkunde auch immer ne fünf..*g*

es ist eine stationäre einrichtung,liegt etwa 60 km von uns entfern...aber nur 5 min.vom arbeitsplatz meines mannes...man darf die kinder auch unter der woche besuchen und anrufen.dort legt man wert darauf das ein reger kontakt zur familie bestehen blei


der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

Rumpelstilzchen ( Gast )
Beiträge:

30.06.2007 17:54
#4 RE: gespräch kindersolbad Antworten

hallo matat,
dann ist es quasi ein internat und dein sohn kommt am wochenende und in den ferien immer nach hause? ist ja toll das ihr eltern willkommen seid und auch bei akutem herzschmerz anrufen u. vorbeikommen könnt - 60 km sind ja auch nicht soooo weit.
und warum hält die psychologin (warum ist das besser als p-therapeut?)nichts von einer e-schule? kann mann doch nicht grundsätzlich ablehen. ich kann immer wieder nur sagen, das ich bisher schon zufrieden mit er e-schule unseres sohnes bin. er geht gerne hin, meistert den schulstoff problemlos - und für uns eltern sehr angenehm, bei fragen kann ich die lehrerin privat anrufen und bisher gab es von ihr aus keinen grund zum klagen und somit auch keine elterngespräche. das an der schule auch ein hauptschule (auch E) angegliedert ist, ist allerdings scheußlich. na,ja, perfekt gibts wohl nicht.
wie bist du auf die einrichtung gekommen? selbst gefunden?
ich halt euch die daumen
rumpelstilzchen

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz