Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 451 mal aufgerufen
 ADHS - und was noch?
Pippilotta Offline



Beiträge: 4.287

22.11.2016 20:38
Auch Patienten sollen unerwünschte Arzneimittel¬wirkungen melden Antworten

Auch Patienten sollen Verdachtsfälle von unerwünschten Arzneimittel¬wir¬kun¬gen (UAW) beziehungsweise Impfkomplikationen melden. Dazu haben das Bundes¬institut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, aufgerufen. In anderen europäischen Ländern haben die entsprechenden Zulassungsbehörden ähnliche Appel¬le veröffentlicht.

Quelle:
Ärzteblatt, 7. November 2016

LG
Pippilotta

Pippilotta Offline



Beiträge: 4.287

22.11.2016 20:47
#2 RE: Auch Patienten sollen unerwünschte Arzneimittel¬wirkungen melden Antworten

So einfach und ermunternd dieser Aufruf auch klingen mag, es gibt einen großen Haken.
Wie viele Ärzte nehmen die Berichte ihrer Patienten ernst?
Richtig, es sind noch zu wenige Ärzte

Es geht schon mit den ganz "normalen" Arzneimittelunverträglichkeiten los.

Arneimittelunverträglichkeiten und Paradoxe Wirkungen…

LG
Pippilotta

SusanneG Offline



Beiträge: 10.272

01.01.2017 22:18
#3 RE: Auch Patienten sollen unerwünschte Arzneimittel¬wirkungen melden Antworten

Zitat von Pippilotta im Beitrag #2
Wie viele Ärzte nehmen die Berichte ihrer Patienten ernst?

Viel zu wenige - du hast meine volle Zustimmung.

Was wir brauchen sind ein paar Verrückte; denn seht nur, wohin uns die Normalen gebracht haben. (George Bernard Shaw)

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz