Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 334 mal aufgerufen
 ADHS in den Medien - Kinder mit ADHS - Infos für Eltern
Pippilotta Offline



Beiträge: 4.245

01.02.2017 15:45
Rauchen in Schwangerschaft erhöht nicht das Risiko für ADHS Antworten

Eine aktuelle in Pediatrics publizierte Studie des Fachbereichs Psychologie des Norwegian Institute of Public Health untersuchte das Risiko für ADHS, wenn die Mutter während der Schwangerschaft rauchte.
Quelle: Psylex 31.01.2017

RAUCHEN WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT IST FÜR DAS UNGEBORENE KIND GENERELL SCHÄDLICH

LG
Pippilotta

Denken ist wie googeln, nur krasser

SusanneG Offline



Beiträge: 8.745

01.02.2017 18:11
#2 RE: Rauchen in Schwangerschaft erhöht nicht das Risiko für ADHS Antworten

Zitat von Pippilotta im Beitrag #1
... das Risiko für ADHS, wenn die Mutter während der Schwangerschaft rauchte.

Umgekehrt wird ein Schuh draus: ADHS erhöht das Risiko, dass eine Mutter während der Schwangerschaft raucht.

Was wir brauchen sind ein paar Verrückte; denn seht nur, wohin uns die Normalen gebracht haben. (George Bernard Shaw)

Pippilotta Offline



Beiträge: 4.245

01.02.2017 19:51
#3 RE: Rauchen in Schwangerschaft erhöht nicht das Risiko für ADHS Antworten

Richtig, so sehe ich es auch .
Da hat wieder mal jemand die ADHS nicht geblickt.
Der Link dient nur der Information .

LG
Pippilotta

Denken ist wie googeln, nur krasser

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor