Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 182 mal aufgerufen
 ADHS und Erziehung
Pippilotta Offline



Beiträge: 4.245

10.03.2017 16:40
Erziehungsverhalten in ADHS-Familien antworten

Laut einer Studie der Goethe-Universität Frankfurt am Main konnte bei Eltern von Kindern mit ADHS ein unangemessenes Erziehungsverhalten beobachtet werden.

Quelle: Psylex 06.03.2017

Meine Meinung:
Wenn ein Elternteil, oder auch beide, eine ADHS haben, dann macht sich das zwangsläufig in der Erziehung bemerkbar.
Strukturen und Routinen sind ADHSlern nicht in die Wiege gelegt worden, ADHSler müssen sich beides hart erarbeiten. Werden die Erwachsenen gescheit therapiert, dann läuft es für die Kinder ruhiger, Struktur und Routinen halten Einzug.
Und ganz nebenbei verringert sich das Chaos.
Allso bitte auch immer auf die Eltern schauen.

LG
Pippilotta

Denken ist wie googeln, nur krasser

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor