Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 573 mal aufgerufen
 ADHS in den Medien - Kinder mit ADHS - Infos für Eltern
Pippilotta Offline



Beiträge: 4.287

19.02.2018 15:58
Sandweste zur Therapie unruhiger Kinder?Pädiater melden Bedenken an Antworten

In 14 Hamburger Schulen sind sie bereits im Einsatz: Sandwesten, über die unruhige Kinder ein besseres Körpergefühl erhalten und damit ruhiger werden sollen. Doch während sie im Internet zum Teil als Zaubermittel bejubelt werden, meldet der Berufsverband der Pädiater Bedenken an.

Quelle: Ärzte Zeitung online, 14.02.2018

--------------------
Meine Meinung
Ob das Tragen dieser Westen sinnvoll ist, das kann meiner Meinung nach nur von Fall zu Fall entschieden werden.
Und zwar von einem Medziner.
Für manche Kinder mag die Weste ohne Zweifel hilfreich sein, für andere ganz und gar nicht.
Vor allem dürfen aber NICHT Lehrer darüber entscheiden, ob ein Kind eine Weste trägt.
Lehrer sind Lehrkräfte, aber keine Therapeuten und wenn auch noch so viele Fortbildungen absolviert wurden.
Letztlich läuft es doch nur wieder auf das Eine hinaus,auch mit diesen Westen lässt sich bestimmt ganz viel Geld verdienen.
Und mit der Angst vieler Eltern, für ihre Kinder hätten sie nicht alles getan.

LG
Pippilotta

„Betroffene mit ADHS können durchaus Ordnung schaffen, nicht aber Ordnung halten!“
(Cordula Neuhaus, Menschen mit ADHS)

SusanneG Offline



Beiträge: 10.297

19.02.2018 17:54
#2 RE: Sandweste zur Therapie unruhiger Kinder?Pädiater melden Bedenken an Antworten

Zitat von Pippilotta im Beitrag #1
Letztlich läuft es doch nur wieder auf das Eine hinaus, ...

... dass es sich wieder einmal um eine journalistische Glanzleistung handelt.

Sandwesten sind schon lange im Einsatz, insbesondere bei Autisten. Neu ist, dass sie seitens der Schule zur Verfügung gestellt werden. Es sind nur wenige Kinder, die dieses Angebot nutzen - und zwar mit Einverständnis ihrer Eltern und Zustimmung des Arztes.

Lesen gefährdet die Dummheit

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz