Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 202 mal aufgerufen
 ADHS und Sucht
Pippilotta Offline



Beiträge: 4.245

02.03.2018 20:49
Suchtfalle Whatsapp, Instagram und Co. Antworten

Tausende Teenager in Deutschland sollen süchtig nach Social Media sein. Das zeigt eine Umfrage der DAK-Gesundheit. Die Folge: Das Liken auf Instagram, Snapchat und Co. wird für viele Minderjährige zum Leiden - und ihnen drohen ernste gesundheitliche Gefahren.

Ärzte Zeitung online, 01.03.2018 zum Artikel

LG
Pippilotta

„Betroffene mit ADHS können durchaus Ordnung schaffen, nicht aber Ordnung halten!“
(Cordula Neuhaus, Menschen mit ADHS)

Pippilotta Offline



Beiträge: 4.245

02.03.2018 20:57
#2 RE: Suchtfalle Whatsapp, Instagram und Co. Antworten

Für einige Kinder u. auch Jugendliche sind gewiß auch positive Vorbilder hilfreich, d.h. viele Eltern sollten auch
ihren persönlichen Umgang mit den sozialen Medien überdenken.

LG
Pippilotta

„Betroffene mit ADHS können durchaus Ordnung schaffen, nicht aber Ordnung halten!“
(Cordula Neuhaus, Menschen mit ADHS)

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor