Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 875 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2010, 2009, 2008
Krümel Offline



Beiträge: 157

27.02.2008 20:40
Neues vom Krümelchen! Antworten

Hallo Ihr Lieben!

Ich brauche mal wieder Euren Fachmännischen/Fachfrauischen Rat.

Also es ist ja so, dass mein Krümel seit ca. 8 Wochen in seinen neuen Kindergarten geht. Die Eingliederungshilfe ist durch, nur die Papiere fehlen noch. Die sind allerdings unterwegs, das hat aber der Kindi abgeklärt, dass das auch wirklich so ist.

Nun - der Kindi hat bereits inseriert für eine Erzieherin/Integrationskraft/Kinderpflegerin allerdings hat sich niemand, aber auch gar niemand auf diese Stelle beworben!!!!

Ist das nicht zum Mäuse melken!! Jetzt haben wir in einer Blitzzeit die Eingliederung bekommen und jetzt fehlt die nötige Kraft. Immerhin darf er jetzt 2 Stunden täglich in den Kindi, aber das ist doch etwas wenig.

Er ist 6 Jahre alt und soll im Sommer in die Schule!!!!

Aber unterm Strich bin ich natürlich froh wie es ist. Es geht ihm gut. Es geht ihm RICHTIG gut. Es ist so schön ihn
zu beobachten wie es einem adhsler geht, wenn er angenommen wird. Wenn er beschäftigt wird,

ja und jetzt zum Thema beschäftigt wird.

Wir sind jetzt mehrfach auf Hochbegabung bei meinem Krümel angesprochen worden. Das sollen wir unbedingt abklären.
Beim Arzt haben wir im April einen Termin um ihn zu fragen, seine Therapeutin ist sich bei ihm nicht sicher (sie ist hin- und her gerissen) so wie ich auch.

Jetzt brauche ich input weil man im net ja echt ersäuft und Bücher gibt es ja wie Sand am mehr.

Wer kann mir zu Hochbegabung eine Lektüre empfehlen?
Wir hatten bis jetzt so viel zu regeln und ich bin echt froh dass wir da sind wo wir jetzt sind. So ein neues großes Thema, das rennt mich jetzt doch ein bisschen um.
Laut Erzieherin (alter Kindi und 1 im Neuen) waren ja der Auffassung, bei ihm käme nur die Förderschule in Frage. Mindestens aber ein Vorbereitungsjahr.
Jetzt läuft sogar die normal Schulanmeldung mit Eingliederungslehrer, die ihn anfangs begleiten möchte!!?? Ist das nicht toll!!???

Also wie ihr seht war Einiges los und nochmals ganz lieben Dank an Zottel , die sich meine täglichen Tiraden angehört hat . Freue mich auf Eure Antworten und evtl. pn!
Euer
großer Krümel

Zottel Offline



Beiträge: 2.697

29.02.2008 07:54
#2 RE: Neues vom Krümelchen! Antworten

Hallo Krümel,

was für Tiraden???

Bin momentan leider ziemlich "eingespannt" (Hausaufgaben/ üben mit meinem Kurzen bzw. arbeiten gehen...).

Ich melde mich auf jeden Fall wieder per PN.

Grüßle

Zottel

Krümel Offline



Beiträge: 157

29.02.2008 19:52
#3 RE: Neues vom Krümelchen! Antworten

Hallo Zottel!

Ganz lieben Dank und freue mich schon auf Deine weiteren Tipps. Über das WE
werden wir verreisen, falls es dieser Sturm zulässt der hier schon jetzt wütet.

Somit wünsche ich Dir ein fröhliches und gesundes Wochenende und bis Bald!
Dein
Krümelchen

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz