Selbsthilfegruppe

  • Seite 3 von 3
13.01.2011 22:49
avatar  ( gelöscht )
#21
avatar
( gelöscht )

Hallo Frankenstein,

schön, dass du dich wieder zu uns gesellst. Unsere Kinder sind im selben alter und ich finde vieles was mein Sohn so "anstellt" nicht immer witzig.

Aber im Nachhinein kann man über vieles lachen. Deine Schlafanzug-Story ist wo was.

Mir hat die Diagnose und der Austausch mit Anderen viel gebracht. Ich habe gelernt, zu akzeptieren, dass er nun mal so ist, wie er ist. Allerdings habe ich für vieles immer noch nicht das Patentrezept. (gerade morgens zwischen 7 und 8 wäre eine Lösung sehr hilfreich) Heute sehe ich die vielen wunderbaren Eigenschaften.

Falls mein Sohn wieder über etwas diskutieren will, was aber für ihn unumgänglich ist, sage ich zu ihm immer, dass ich keine Diskussion mit ihm führe, weil er da den längeren Atem hat. Das funktioniert ganz gut.

Jetzt wünsche ich dir viel Kraft mit deinem Sohn und deiner Partnerin und tauche nicht gleich wieder ab.

Grüße
Sabrina

=> Die Liebe, die wir geben, ist die einzige die wir behalten.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!