Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 794 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2010, 2009, 2008
laucarpat ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2008 09:54
Bin neu hier.... Antworten

Hallo Leute, habe nach ewigem googeln zwecks ADS hier euer Forum entdeckt. Ich habe nach langem rauszögern und nicht wahrhaben wollen endlich einen Termin beim Artzt wegen meinem Großen (fast 10). Fast alles trifft auf ihn zu und bei diesen ganzen Check-Listen und Tests aus dem Netz kommt immer raus, dass er mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ADS hat. Mein Termin ist leider erst am 8.5., aber da bin ich ja auch selbst schuld. Ich hätte es nicht einfach abtun sollen, dachte ADS hat so einen Boom erlebt, nicht jedes Kind dass bockig ist hat auch ADS. Mittlerweile bin ich da anderer Meinung. Er ist nicht bockig, er kann nicht anders. Alllerdings hat diese Einsicht ca. 5 Jahre gedauert!!
Wie ist es denn Euch so ergangen???
Würde mich über ein paar Antworten freuen, denn jetzt hab ich euch ja ganz schön zugetextet....

LG Conny

Tonks Offline



Beiträge: 265

14.04.2008 23:03
#2 RE: Bin neu hier.... Antworten

Hi Conny,

dann mal herzlich willkommen hier im Forum und ich hoffe du findest
Antworten auf deinen Fragen.
Bis ich meine Diagnose erhielt vergingen Jahrzehnte!!! Aber lieber spät als nie.
Als Nur-Tante kann ich mangels Erfahrung nicht viel zu ADHS Kiddies sagen, anders als die Mütter hier im Forum.

Viele Grüße, Tonks

«« An Alle...
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz