Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 816 mal aufgerufen
 Medis - Archiv 2008-2010
Gabi ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2008 06:34
Medikinet auch noch Abends??? Antworten

Hallo Ihr,
unsere Sohn (13) bekommt morgens 25 mg und nachmittags noch mal 20 mg Medikinet.
Meine Frage:Kann man die Medikinet auch noch Abends geben???
Oder würde das seine späte Einschlafphase noch mehr fördern???
Weil manchmal ist er ganz schön ansträngend Abends wenn er schon im Bett liegt.
Klar ,es gibt auch Tage,da ist er sehr gut drauf Abends.

Hat jemand Erfahrung damit???

Gruß Gabi

Mandelkern Offline



Beiträge: 2.568

15.04.2008 10:50
#2 RE: Medikinet auch noch Abends??? Antworten

Hallo Gabi,

zur Höhe der Dosierung kann ich nichts sagen, das nur vorab.

Mein Junior (fast 8) ist ein extremer Wenigschläfer, vor 22.00 Uhr schläft er so gut wie nie, sehr oft aber erst gegen Mitternacht. Allerdings steht er morgens um halb sieben, gerne auch früher, meistens recht locker auf.

Sprich, wir Eltern haben eigentlich nie Ruhe, Junior liegt theoretisch ab 20.00 Uhr im Bett, hält uns aber trotzdem sehr auf Trab (Quasseln, Zappeln, nochmal essen, nochmals trinken, diskutieren....).

Es wurde uns mal von der Psychologin empfohlen, am Spätnachmittag oder frühen Abend noch eine halbe Medikinet zu geben, damit er "herunterfährt". Das soll bei manchen Kindern helfen, vielleicht meldet sich ja jemand, bei dem das klappt.

Bei uns klappt es nicht, Junior wird einfach niemals nie müde, nur ich bekomme immer mehr Augenringe *seufz*.

Viele Grüße
Mandelkern

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz