An Alle...

16.04.2008 09:24
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

hier mal ein riesiges Dankeschön für Eure hilfreichen Antworten. Es tut einfach soooo gut , wenn man weiß man ist nicht allein mit dem Problem. Sogar mein Mann (Stiefvater von meinem betroffenen Sohn) meint leider, er wäre nur bockig und frech und kann sich nicht benehmen. Ich finde das immer wieder zum heulen, denn eigentlich sind sie beide sooo lieb, nur leider können sie nichts miteinander anfangen und streiten nur. Mein Sohn fällt eben jeden Tag immer wieder aus dem Rahmen.

Ich habe den Termin jetzt auch um 2 Wochen vorverlegt, d.h. wir haben unseren Termin am 24.4. um 8 Uhr in der früh!!! Gott sei Dank. Ich hoffe es klärt sich alles auf und mein Sohn bekommt endlich Hilfe.

Kennt Ihr das auch , dass die Kinder in der Schule ausser abgelenkt sein und träumen, schlampig, vergesslich, keine Hausaufgaben machen, immer mit sich selbst beschäftigt sein, katastrophale Schrift erst zu Hause so richtig "aussteigen"???? Die Lehrerin meint nämlich er ist ausser diesen Punkten eher angenehm, da er ja nicht aggressiv ist und ich denke auch nicht hyperaktiv. Allerdings hat er zu hause dann schon aggressive Züge und kann nicht aufhören zu zappeln.....

Ach ja, ich laber hier....aber ich ärgere mich so über mich selbst, dass ich das nicht schon früher in Angriff genommen habe, denn dann wäre unser Familienleben nicht so eine Katastrophe....

LG Conny


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!