Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.450 mal aufgerufen
 Medis - Archiv 2008-2010
angora73 ( Gast )
Beiträge:

30.06.2008 09:45
Wachstumsverzögerung bei Kindern Antworten

Hallo, mein Sohn ist 8 und wächst unter der 3. Perzentile. Vor kurzem wurde festgestellt, er hat Asthma durch Heuschnupfen. Das Spray "Symbicort" kann auch das Wachstum beeinträchtigen. Wie ich erfahren habe, kann aber auch ein unzureichend behandeltes Lungenproblem das Wachstum behindern. Habe noch mal nachgeforscht: bis er 1 Jahr alt war ist er "normal" gewachsen, dann plötzlich fiel er unter die 3. Kurve. Das war auch ungefähr der Zeitpunkt, in dem wir zu einem Herzspezialisten gegangen sind, weil er immer sehr stark geschwitzt hat. Sein Herz ist in Ordnung, aber vielleicht war es ja da schon die Lunge???? Andererseits kann ich nicht sagen, das er oft Bronchitis hatte, er hatte häufig Mittelohrentzündungen.
Wer hat Erfahrungen mit diesem Thema und kann mir hilfreiche Tips geben? Bin dankbar für jeden Hinweis. Vor allem: kann das Wachstum, jetzt wo die Lunge behandelt wird, wieder aufgeholt werden?

Simone Offline



Beiträge: 1.078

30.06.2008 17:22
#2 RE: Wachstumsverzögerung bei Kindern Antworten

Hallo angora73,

so ganz versteh ich deine Frage hier nicht.

Wir sind ein Forum für ADHS-Betroffene und deren Angehörige. Dein Beitrag liest sich aber sehr allgemein und von ADHS steht da gar nichts drin.

Um dir helfen zu können, sollten wir wissen, ob dein Sohn ein ADHS hat oder nicht. Und wenn ja, ob er ADHS-Medis mit dem
Wirkstoff Methylphenidatchlorid (kurz MPH) bekommt.

Sorry, dass ich hierzu vorher nicht mehr sagen kann.

Grüßle
Simone

Nur gemeinsam sind wir stark! - Heute schon die Welt auf den Kopf gestellt?

angora73 ( Gast )
Beiträge:

01.07.2008 14:58
#3 RE: Wachstumsverzögerung bei Kindern Antworten

Entschuldigung, ich bin beim Suchen nach Wachstumsstörung auf eurer Forum gekommen. Tut mir leid, war wohl ein Irrtum, keiner muss meine Frage beantworten wenn ich hier falsch bin.

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz