Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.106 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2010, 2009, 2008
ferrano Offline



Beiträge: 598

18.10.2008 21:40
Meine Nerven sind fast weg Antworten

Hallo zusammen!

Ich habe im moment einfach zu wenig "Nerven" für ADHS. Mein Mann lag eine Woche im Krankenhaus und meine Mama ist da um uns zu helfen. Schon klar, dass die Kinder darauf auch reagieren und inzwischen gerne nur von mir ins Bett gebracht werden ...., der Ordnung halber (ist halt vertrauter so). Ich habe beruflich auch einiges an der Backe ...
und dann ist Abends einfach keine Ernergie mehr da zum 10 mal zu erläutern, zu diskutieren oder einfach zu ignorieren und ruhig zu bleiben ... auch die Hausaufgaben regen mich auf, weil Sohn meint, wenn er es nicht könne, dann müsse er es auch nicht machen. Das ist bei einem ADHS ler natürlich nicht sinnvoll, da er einfach jede Übung braucht.Stöhn , Ächz - ich ärgere mich über mich selbst, weil ich ja weiß wie es richtig geht! Nämlich ruhig bleiben , ruhig bleiben und ruhig bleiben!

Und natürlich habe ich kaum eine Chance nur mal für mich zu sein und zu relaxen- vielleicht habt ihr ja noch Tipps wie man sein Nervenköstüm stärken kann , ohne großen Zeitaufwand???

Liebe Grüße Uli

Simone Offline



Beiträge: 1.078

19.10.2008 09:54
#2 RE: Meine Nerven sind fast weg Antworten

Ach Uli,
ich schick dir ne ganz dicke Portion Nervenstärke und ne superlange Zündschnur.

Wenn deine Mama da ist, dann soll doch bitte sie den Haushalt schuften, damit du Luft für die Kinder hast. Und wenn dir die Decke auf den Kopf fällt, dann lass Oma aufpassen und du kommst zu mir auf ne Tasse Nerventee oder Zündschnurcapuccino.

Deinem GöGa wünsch ich gute Besserung.

Lass dich feste drücken

Grüßle
Simone

Nur gemeinsam sind wir stark! - Heute schon die Welt auf den Kopf gestellt?

Zottel Offline



Beiträge: 2.697

20.10.2008 08:47
#3 RE: Meine Nerven sind fast weg Antworten

Hallo Uli,

ich hatte gerade einen "Super-Tagesbeginn" mit meinem Kurzem. Nachdem er mir auf nüchternen Magen ca. 1 Stunde lang die Nerven breitgetrampelt hat habe ich ihn leider angebrüllt. Und zwar nicht zu knapp . Ich weiß ja, daß es gar nix bringt so zu reagieren und jetzt schäme ich mich richtig, daß ich mich so habe aus der Fassung bringen lassen .

Tut mir leid, daß ich Dir auch keinen Tipp geben kann - Simone, bekomme ich auch einen Zündschnur-Verlängerungs-Kaffee?

Grüße von Zottel

mama4kids Offline



Beiträge: 633

20.10.2008 11:45
#4 RE: Meine Nerven sind fast weg Antworten

Hallo Uli,

So wie ich Dich kenne, hast Du vor vielen vielen Jahren ebenso wie manch andere hier im Forum damals am Anfang das Wörtchen "Nein" nicht in Deinen Wortschatz aufgenommen.
Laß uns gemeinsam bei Simone überlegen,
a. wieviel Kaffee man/frau verträgt,
b. wie lang die Zündschnur einer ADS-Mami sein muß, um zu überleben, und
c. ob wir es je lernen, die 4 Entlastungsfragen umzusetzen:

1. Warum ÜBERHAUPT? - eliminieren
2. Warum gerade ICH? - delegieren
3. Warum ausgerechnet JETZT? - terminieren
4. Warum in dieser FORM? - rationalisieren

Ich weiß, was Du denkst: WIE soll ich DAS umsetzen!
Wir denken beim Kaffee darüber nach....

Grüßle
mama4kids

Freu Dich wenn es regnet - Es regnet auch, wenn Du Dich nicht freust!

SusanneG Offline



Beiträge: 10.295

20.10.2008 20:15
#5 RE: Meine Nerven sind fast weg Antworten

Hi mama4kids,

nur kurz zu b): Die Zündschnur muss mindestens doppelt so lang sein wie sie braucht, um vor der nächsten Eskalation wieder nachzuwachsen .

Hi Uli,

in der Ruhe liegt die Kraft. Senke deine Stimme, auch wenn es gerade nicht notwendig erscheint. Und zähle mindestens bis zehn, bevor du ausrastest. Hilft das nicht, geh aus dem Zimmer und freu dich auf den Kaffee.

Grüßle
Susanne

ferrano Offline



Beiträge: 598

23.10.2008 11:42
#6 RE: Meine Nerven sind fast weg Antworten

Hallo Ihr Lieben!

Ach jaha- zum Thema "Nein".
Tatsächlich habe ich dank meiner Familie erstmal gemerkt das dieses Wort sehr schön und wichtig sein kann. Natürlich bereitet mir die konsequente Anwendung von "Nein" noch Probleme. Im Kindergarten helfe ich nur noch durch Sachspenden, in der Schule von Sohn mache ich gar nichts. Auch bei meiner Arbeit mache ich Fortschritte bei der Anwendung von "Nein", aber noch zu wenig .... - habe nächstes Jahr 3 Fortbildungen, aber immerhin nicht auf meinen freien Tag gelegt!
Sohn muss halt in die Therapie , zum Kieferorthopäden und zum Logopäden - ich wollte sowas nie, aber im moment ist es einfach so.
Dazu kommt, dass meine Schwiegereltern uns öfter geholfen haben und dies nicht mehr tun, weil sie mir sooooooo
auf meiner "freundlichen Seele" rumtrampeln, dass ich ein Erschöpfungssyndrom ihrer Gesellschaft, Hilfe vorziehe.

Dazu kommt, dass z.B. es schwierig ist, für Junior eine Hausaufgabenbetreuung zu finden, da diese Person ja "nur" 45 Min. benötigt wird und ADS mäßig geschult sein muss. Da mach ich das doch lieber selber, zumal ich dann weiß wie er steht ...-
ja ok, ok ich suche einfach mal jemanden und sehe dann, ob der oder die nicht einfach mit den Kids am Samstag
2 Stunden was unternimmt, anstatt die Hausaufgaben zu machen.
Es muss was passieren, ich muss mich um mich kümmern, weil es sonst keiner tut. Meine Familie merkt es nicht, dass ich gar keine Zeit füt mich habe. Das ist wohl normal...., dass mit dem bis 10 zählen muss ich auch besser verinnerlichen ... vielleicht bis 100???
Ich bin jedenfalls zum Essen mit einer freundin verabredet, dass tut gut!
Es tut auch gut, wenn eine Mama morgens über den kindergartenparkplatz schreit, warum sie, verdammt nochmal verheitetet ist und zwei Kinder hat?!
Ihre Mädchen sind echt lieb gegen meine Teufelsbraten- Söhne (Die viel selbstständiger sind als die meisten Warmduscher - Kinder in ihrem Alter...)
Ach, vielen Dank Euch !!!
Uli

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz