such is add

  • Seite 12 von 23
13.10.2010 19:01
avatar  ( gelöscht )
#111
avatar
( gelöscht )

ADHS ist...

Noch besser ist, wenn man im Kalender in der Spalte vom 15. Oktober fogenden Eintrag findet:

15. Oktober 10.00 Uhr.


Zahnarzt, Hausarzt Frühstück bei der Freundin??????



Liebe Grüße

GabriellaW


 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2010 16:41
avatar  ( gelöscht )
#112
avatar
( gelöscht )

... wenn du einen Termin auch in den Kalender geschrieben hast , das an dem Tag der Kindergarten geschlossen hat ...du mittags einen Anruf bekommst ,ob dein Kind krank sei, weil es nicht im Kindergarten war ... , nein , wieso heute hat der Kindi doch geschlossen ...

Antwort Anrufer: Ja , aber nur nachmittags

Ich: Wieso ,das stand doch auf dem Zettel , den wir bekommen haben das an dem Tag kein Kindi sei ...

Anrufer : aber nur nachmittags , nicht den ganzen Tag ...

Ich: ...zum Zettel gelaufen, les nochmal den Zettel durch ...tatsächlich nur nachmittags, hatte doch glatt das nachmittags überlesen


 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2010 21:36 (zuletzt bearbeitet: 16.11.2010 21:40)
avatar  ( gelöscht )
#113
avatar
( gelöscht )

Wenn man einen Termin beim Arzt hat, der wahrscheinlich im November ist, dann die Sprechstundenhelferin anrufst, um nach dem Termin zu fragen, weil man den Zettel verschlampert hat (Peinlich)
Wenn man sich den Termin dann immer noch nicht merken kann und wieder anrufen muss, ist das Oberpeinlich.

Hat aber auch einen Vorteil: Wenn man das oft genug praktiziert, ist man in der Praxis schnell bekannt.

LG
Sabrina

=> Die Liebe, die wir geben, ist die einzige die wir behalten.


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2010 08:15
#114
avatar

meine ärzte rufen mich inzwischen am tag vor dem termin nochmal an...lol.

anfang des monats hab ich beim kinderazt angerufen um einen impftermin abzusagen weil liese krank war.
sorry dr.*** liese kann nicht zum impfen kommen sie ist krank.
antwort: echt?woher wissen sie denn das sie am 11.1 krank ist?...gefolgt von schallendem lachen.

ich hab 1.11 gelesen und aufgeschrieben...statt 11.1



ich hab nichts schlimmes,ich hab.....ey,guck mal ein eichhörnchen!


 Antworten

 Beitrag melden
18.11.2010 10:13
avatar  ( gelöscht )
#115
avatar
( gelöscht )

lach...ging mir auch so...habe in der Kinderarzpraxis angerufen , um den Impftermin am 11.10. abzusagen ...
Antwort: den müsse ich nicht absagen , der Termin sei erst am 11.11. ...

oder von meinem Arzt, bzw der Arzthelferin , als ich nen Termin für das nächste Jahr schon bekommen habe... also ich schreibe Ihnen auf den Terminzettel, das sie bis 20.12. bei uns anrufen müssen , wegen dem Rezept der Tabletten, die reichen Ihnen sonst nicht bis zum Januar ... und genau im Januar müssen Sie sich früher auf den Weg machen zu Ihrem Termin, weil eine Baustelle ist und es Schnee haben kann

... ähmmmm kennen die mich ??


 Antworten

 Beitrag melden
20.04.2011 12:53
avatar  Tonks
#116
avatar

wenn Junior mal wieder die Zeit aus den Augen verliert und der Ansicht ist, nur weil bei ihm vor etlichen
Jahren ADHS diagnostiziert wurde, wäre er noch längst nicht vergesslich.


 Antworten

 Beitrag melden
05.06.2011 12:53
avatar  lupa
#117
avatar

Gestern nachmittag in unserer Kirchengemeinde: Tauferinnerungsgottesdienst für Krabbel - und Kindergartenkinder. Da Mama dort Mitarbeiterin ist (und wie immer niemanden für die Kinder hat), müssen eben beide Kinder mit. Hatte schon Bedenken, dass Sohn (8) vielleicht mault " ... so´n Babykram ..." - aber nein, beide Kinder benahmen sich während des halbstündigen Gottesdienstes vorbildlich und hatten sogar Spaß dran.

Danach noch gemütliches Beisammensein im Kirchhof mit Spielzeug und Bastelangebot für die Kleinen (mein Part) und Kaffee und Keksen für die Großen. Sohn bastelt erst mit, fängt dann irgendwann an, im Kirchhof - langsam und vorsichtig - Fahrrad zu fahren (er hat mich sogar vorher gefragt!). Soweit alles o.k. Ein paar mal die Rampe (behindertengerechter Zugang zum Gemeindehaus) rauf und wieder runter - auch o.k. Irgendwann war das dann wohl doch zu langweilig und Sohn beschließt plötzlich, alle 6 Stufen vor dem Gemeindehaus mit dem Fahrrad (und entsprechendem Getöse) runterzudonnern.

Alle Kaffee - trinkenden Eltern erschrecken und es gibt eine kurze Aufregung ... "Hast Du Dir wehgetan?", "Ist das Fahrrad kaputt?", "Naja, er hatte ja wenigstens einen Helm auf...".

Sohn versteht die Aufregung nicht so ganz, und ADSler Mama schaut nicht mal auf, bastelt mit den anderen Kindern weiter, und findet das irgendwie ganz normal ...


 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2011 20:44
avatar  Simone
#118
avatar

Großer Sohn fährt für 2 Tage mit der Schule weg. Nach langem hin und her von wegen, er soll die Tasche packen, tut er es endlich.
Auf meine Frage, welche Tasche er denn genommen habe bekomme ich zur Antwort "Den Rucksack" - "Da geht ja grad mal die Bettwäsche rein" - "Mehr hast du mir auch nicht rausgelegt"

Alles klar.

Simone

Das Leben ist wie ein Überaschungs-Ei - Spannung, Spiel und Schokolade


 Antworten

 Beitrag melden
25.07.2011 21:11
#119
avatar

ADHS ist, wenn du die kaputten Schuhe (6-8 Stück) deines Mannes kritisch betrachtest und die beiden besten für künftige Bautätigkeiten behältst und alle anderen in die Tonne tust. Wochen später stellt sich heraus, dass du zwei rechte Schuhe aufgehoben hast.

Beste Grüße,
Nicole


 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2011 08:51
avatar  Regina
#120
avatar

Schuhe *lol* .....
Konfirmation des großen Sohnes, Schuhe??? Wie gut, dass Vater die gleiche Größe hat!! Schuhe anprobiert, lieber das eine oder das andere Paar?? Gut, das nehmen wir! Am Vorabend stellt Vater die Schuhe hin, Sonntag zur Kirche, alles läuft gut, ab ins Restaurant zum Sektempfang. Plötzlich meine Freundin: "Du, kann es sein, dass Du zwei unterschiedliche Schuhe anhast???" Ach ja: NEIN, Papa hat kein ADS, das hat der Sohn

LG Regina

Wer will, findet Wege! Wer nicht will, findet Gründe!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!