Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 226 Antworten
und wurde 54.085 mal aufgerufen
 Plauderecke
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
lupa Offline



Beiträge: 1.211

23.07.2015 08:13
#201 RE: ADS ist ... Antworten

... wenn 12jähriger Sohn früh um 7.45 mit betretenem Gesicht vor Mama steht und ihr erklärt, dass ihm gerade beim Zähneputzen ein etwa pflaumengroßer Stein in den Abfluss des nagelneuen Waschbeckens gefallen ist und da jetzt fest steckt.

Wozu braucht ein 12jähriger (!!!) beim Zähneputzen einen Stein im Bad und wie schafft man es, dass der dann auch noch ins Waschbecken fällt (bei dem zufällig gerade heute mal der Stöpsel nicht im Abfluss steckte ... klar)

Ich geh dann mal den Stein rauspopeln ...

Ja, ich bin durchgeknallt und nein, ich kann mich nicht mal eben zusammenreißen.

lupa Offline



Beiträge: 1.211

19.08.2015 23:58
#202 RE: ADS ist ... Antworten

.. wenn man in den Sommerferien mit zwei ADS - Kids in den Freizeitpark fährt, um ihnen eine Freude zu machen, und dann

- Hibbel - Kind vor lauter Aufregung gar nicht mehr schnell genug von einem Fahrgeschäft zum nächsten springen kann (und dabei ständig erwartet, dass Mama und Geschwisterkind das gleiche Tempo halten) ... und gleichzeitig

- Träumer - Kind von der ganzen Reizüberflutung so geplättet ist, dass es nur noch schauen kann, sich nur noch im Schneckentempo bewegt, an nichts mehr Spaß oder Interesse zu haben scheint und nicht mal mehr das Eis schmecken will ... und gleichzeitig

- Mama, vollauf damit beschäftigt, diese beiden Gemütszustände ihrer Kinder in Einklang zu bringen und dabei nicht selbst überzuschnappen, bei sich denkt: "Was mache ich hier eigentlich!? Wer hatte die Idee für diesen blöden Ausflug? Weshalb habe ich für diesen Streß so viel Geld bezahlt? Und warum sitzen wir eigentlich nicht entspannt zu Hause?"



ADS ist dann aber auch, wenn ...

- es dann eine Stunde vor Schließung des Parks doch noch alle drei schaffen, sich zu einer gemeinsamen Aktivität hinreißen zu lassen, an der dann tatsächlich alle Freude haben,

- auf dem Weg zum Ausgang beide Kinder noch gemeinsam grinsend und jauchzend in einem Fahrgeschäft sitzen,

- sich auf dem Heimweg im Auto am Ende doch noch alle einig sind, dass es ein schöner Tag war.


Alles wird gut ... irgendwann ...

Ja, ich bin durchgeknallt und nein, ich kann mich nicht mal eben zusammenreißen.

Jo007 Offline



Beiträge: 98

08.09.2015 16:01
#203 RE: ADS ist ... Antworten

... wenn Göga sich laut fragt, seit wann das Kinderzimmer einen an Flatulenz leidenden Elefanten beherbergt (den Geräuschen nach zu urteilen)

... und er sich kurz vor dem erbosten Aufreissen der Tür gerade noch erinnert, dass man selber ja das Kind Trompete üben geschickt hat

Jodi Offline



Beiträge: 8

28.10.2015 21:36
#204 RE: ADS ist ... Antworten

Schöne Worte, Lupa. "Alles wird gut....irgendwann..."

FaVe Offline



Beiträge: 1.009

02.11.2015 12:07
#205 RE: ADS ist ... Antworten

Habe mir außer der Karte mit meiner neuen Signatur noch ein paar weitere Sprüche zugelegt:

1) Manche sehen das Glas halb leer. Andere sehen das Glas halb voll...... Als Mutter siehst du das Glas eigentlich immer nur umfallen!

2) Mein Erziehungsstil ist ganz einfach: ich verhandle nicht mit Terroristen!


(Ach ja, alle aus dem Rabenmuetter-Verlag!!!!!)

Grüße FaVe

Lächle und gehe weiter ..... Du kannst sie nicht alle umbringen!!!!!!

Mona Lisa Offline



Beiträge: 451

02.11.2015 15:06
#206 RE: ADS ist ... Antworten

deine Sig ist einfach nur klasse... hab heute früh schon sehr darüber gelacht.

Auch Nr 1) ist mehr als passend... und nicht nur das Glas sieht man umfallen, sondern auch wie das Glas übervoll gegossen wird so mit einem Schwung....
und gerade noch bei kleineren Kinder wie sie sich den Kopf an der Tischplatte aufstoßen - herrjeh, bin ich froh wenn die Lütte endlich 10 Jahre älter ist

LG Mona Lisa

Mutterglück ist das was eine Frau empfindet, wenn die Kinder abends im Bett sind.

Laura S Offline



Beiträge: 852

02.11.2015 16:30
#207 RE: ADS ist ... Antworten

also wenn man auf der Arbeit seinen Stundenzettel ausfüllt und statt seinen eigenen Namen, den Namen des eigenen Kindes drauf schreibt... ähmmm hat man anscheinend in letzter Zeit zu oft Fragebögen und Briefe und Formulare usw bezüglich des eigenen Kindes ausgefüllt... Zum Glück ist es mir grad noch rechtzeitig aufgefallen, bevor es im Fach der Chefetage landete die hätten mir dann vielleicht vorgeschlagen, meine Zuschläge direkt an meinen Sohn zu zahlen

Grüße Laura

Eine Mutter versteht auch, was ein Kind nicht ausspricht. (Jüdisches Sprichwort)

Mona Lisa Offline



Beiträge: 451

03.11.2015 08:12
#208 RE: ADS ist ... Antworten

hahaha... ganz so war es nicht aber den monatl. Speiseplan für die Schulspeisung meiner Tochter, da hab ich meinen Namen eingetragen statt den vom Kind. Als die Essensmarken kamen hat sich die ganze Familie gewundert

LG Mona Lisa

Mutterglück ist das was eine Frau empfindet, wenn die Kinder abends im Bett sind.

lupa Offline



Beiträge: 1.211

10.02.2016 11:03
#209 RE: ADS ist ... Antworten

Gerade eben in der Küche. Gespräch mit Töchterchen über Aschermittwoch, Ende der Fanschingszeit, Beginn der Fastenzeit, Was ist Fasten? usw.
Kind: "Und ich faste ... *Denkpause* ... Mama, was soll ich fasten?"
Mama: "Das muss jeder für sich selbst herausfinden, ob und was er fasten will ..."
Ein Leuchten geht über Töchterchens Gesicht: "Dann weiß ich, was ich faste: ich faste meine Medis!"
(Sagte ich schon, dass Töchterchen ein massives Kapsel - schluck - Problem hat und wir seit 4 Jahren quasi täglich darum ringen!?)

Earth is flat, pigs can fly and ADHD doesn't exist..

smilla Offline



Beiträge: 1.029

11.02.2016 08:09
#210 RE: ADS ist ... Antworten

Schon seit Jahren versuchen wir, Sohnemann zu überreden, sich doch für einen Sport zu begeistern und vielleicht einem Verein beizutreten! Nichts zu machen...

Gestern dann die Frage, nachdem ich bei der Rückbildungsgymnastik war um meinen Beckenboden wieder fit zu machen:

-Mama, kann ich da nicht mal mit?
-Och, das ist glaube ich nichts für dich. Da wird halt geturnt!
-Doch, das würde mir Spaß machen! Ich turne gerne und hätte dann ja endlich einen Sport gefunden, wo ich hingehen kann! Und du bist
ja auch da und kannst ein Auge auf mich haben!!

Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
Hanspeter »»
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz