such is add

  • Seite 20 von 23
18.11.2014 19:47 (zuletzt bearbeitet: 18.11.2014 19:47)
avatar  FaVe
#191
avatar

Ich möchte in diesem Zusammenhang nochmal meine Signatur erwähnen

FaVe

Wahnsinn ist erblich,
.... man kann ihn von seinen Kindern bekommen


 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2014 20:47
avatar  Jo007
#192
avatar

...wenn ich in der Schlange vor der Kasse meines Lieblingsdiscounters Frosch etwas genervt darauf hinweise, dass er für Kunst doch Pinsel hätte.

Frosch:" "Wieso?"
Ich: "Du siehst aus, als hättest du mit deinen Ärmeln gemalt." Die waren schön bunt, nur nicht passend zur eigendlichen Farbe des Shirts.

Amüsiertes Grunzen hinter mir. Drehe mich Zustimmung erheischend um.

Da steht ein älterer Herr hinter mir und meint ganz trocken: "Das können Sie aber auch."

Schuldbewusst weise ich auf die dunklen Flecken des rechten Ärmels (unten am Bündchen, mittlerweise kaum noch auffällig) an meiner hellen Outdoorjacke und erkläre:

"Schnell den Computer im Büro noch runtergefahren und das Stempelkissen war noch offen", und mache noch eine entsprechende Bewegung zur Erklärung dazu.

Grinst der nette Herr und zeigt auf meinen linken Ärmel: "Das meinte ich!"

Der ist, musste ich gestehen nach dem ich mal geschaut habe, nicht nur vom Handgelenk bis zum Ellbogen in Stempelfarbe (dunkelblau) eingefärbt, sondern wird zusätzlich noch von einem fast eben solangen Riss "verziehrt".

Fazit: 1. Brauche dringend noch mehr Spiegel zu Hause und 2. muss ich meine Kollegen mal zur Rede stellen! Also zumindest der Riss ist nicht neu!



Da komme ich nach Hause und erzähle meinem "Zahnarzt" betäubten Göga davon und er nur: "Das ist doch schon länger mit dem Riss." Ne, ist klar. Ich renne bewußt wie Schlunz rum. Grrh



Dann schicke ich den Frosch in den Keller, noch seinen Jogger aus dem Trockner holen. (Ihm ist gestern vorm Schlafen noch eingefallen, dass er den morgen braucht. Also habe ich gestern Abend noch schnell eine Maschine Wäsche fertig gemacht und heute morgen vor der Arbeit seinen Jogger in den Trockner geworfen.)

Es dauert und dauert. Ich denke schon er ist auf Schatzsuche im Keller und gehe dann doch mal nachsehen.

Der liebe Kerl hat dann nicht nur seine Wäsche rausgeholt, sondern den Inhalt der Waschmaschine in den Trockner und noch wartende Wäsche in die Waschmaschine geworfen (und auch angemacht).

Den Flur hochgehend lobe ich ihn dafür (war ja gar nicht sein Auftrag) und er plappert lautstark los: "Mama, und der Trockner! Der hat gesponnt!" SEHR LAUT!

*Hust* Wortschatz und Sprachgebrauch von mehreren Institutionen (Kita, Ärzte aller Fachrichtungen, Schule, etc.) weit über seinem Alter.
O- Ton: "Da kommen viel Erwachsenen nie hin!" *Hust*

Hatte ich schon erwähnt, dass meine direkten Nachbarn u.a. eine Lehrerin und eine Direktorin eines Gym (eine Ober- Staats- Studien- Irgendwas- ganz Hohes) sind.
Und wann trifft man die mal im Flur? Richtig! Wenn Frosch sich artikuliert wie ein 4 Jähriger!

Es gibt Tage....


@ FaVe

Wenn es nicht deine wäre...
Aber isch werd immer tüddeliger => klaut mir doch immer jemand die "anikie" Taste auf der Tastatur

Grinsendes Jo


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2015 21:08 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2015 21:10)
avatar  AndreaA
#193
avatar

... wenn man bzw. frau 3 Parkplätze zur Auswahl hat und erst mal 10 Minuten braucht um sich den besten auszusuchen und dann auch noch vernünftig reinzukommen. Hoffentlich hat mich keiner vom Fenster der Tagesklinik beobachtet. Aber DREI!! Parkplätze auf einmal bei dem kleinen Parkplatz waren heute einfach zu viel für mich. Übrigens die Wahrnehmungsstörungen hat Zwerg Nase garantiert von meinem Mann *grins*.


 Antworten

 Beitrag melden
16.03.2015 09:45
avatar  lupa
#194
avatar

... wenn Kind Montag morgen vergnügt zur Schule radelt.
10 Min später klingelt Mamas Handy, Kind ist dran: "Mamaaaa!? ... *PAUSE* ... ich hab meinen Schulranzen vergessen ..."

Ja, ich bin durchgeknallt und nein, ich kann mich nicht mal eben zusammenreißen.

 Antworten

 Beitrag melden
16.03.2015 16:48
avatar  FaVe
#195
avatar

ADHS ist, Sohni noch an seinen Hausschlüssel zu erinnern, bevor Mama mit Haus- und Autoschlüssel los geht ..... aber selbst ohne Bibliotheksschlüssel Richtung Bibliothek fährt!!!

Wie gut,, dass bei den netten Damen im Sekretariat ein extra Bibliothekstürschlüssel hängt und alle Schrankschlüssel nochmal im unverschlossenen Schreibtisch liegen

FaVe

Wahnsinn ist erblich,
.... man kann ihn von seinen Kindern bekommen


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2015 19:54
#196
avatar

Ein ADS Kind bringt einen an die eigenen Grenzen und darüber hinaus. Andere müssen dafür lebensgefährliche Bergtouren buchen!


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2015 23:46
avatar  Tonks
#197
avatar

... wenn man sich seinen Daumen im Brillenetui klemmt und anschließend den Daumen dick hat.
Und heute trage ich an der linken Hand einen zweifarbigen Daumen.

LG
tonks

Wenn Dir Steine in den Weg gelegt werden: Draufstellen… Balance halten… Aussicht genießen und Weitergehn

 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2015 09:49
avatar  ( gelöscht )
#198
avatar
( gelöscht )

...wenn die Schulübernachtung beinahe daran scheitert, weil Sohnemann meint er hätte keinen geeigneten Schlafanzug.


 Antworten

 Beitrag melden
04.06.2015 14:49
avatar  lupa
#199
avatar

Gerade im Auto auf dem Weg ins Freibad. Tochter meint, es sei ungesund, mit aufgehitztem Körper direkt ins kalte Wasser zu springen. Sohn bezweifelt das und fragt mich, ob das so richtig sei.
Halte einen kleinen Vortrag über Herz und Kreislauf, über gesunde Kinder und herzkranke Opas ... blablubb ... und ende mit den Worten:"Ich würde das jedenfalls nicht machen, mir wäre das zu extrem." Darauf meint Sohn mit einem Strahlen in der Stimme:"Ich schon, ... ich mag extrem!"

Ja, ich bin durchgeknallt und nein, ich kann mich nicht mal eben zusammenreißen.

 Antworten

 Beitrag melden
23.06.2015 17:04
#200
avatar

... wenn sich zwischen einem frischgebackenen Abiturienten und seiner Therapeutin folgender Dialog entwickelt:

Therapeutin:

Na, Philipp-Kevin, jetzt hast du ja gerade noch so eben dein Abi geschafft - Glückwunsch! Was hast du denn jetzt als nächstes vor?

Philipp-Kevin Lassdas:

Erst mal zocken, dann chillen, dann abhängen, 24 Stunden am Stück schlafen, essen, trinken ... aufräumen ... aber erst, wenn das WLAN in meinem Zimmer nicht mehr durchkommt.

Verstehen ist Glückssache - Missverständnis ist das Normale.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!