Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 855 mal aufgerufen
 Medis - Archiv 2008-2010
schnuepfli ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2009 18:10
Jetzt isst er gar nix mehr Antworten

Hallo Ihr Lieben,

war schon länger nicht mehr hier. Es läuft auch nicht gerade gut bei uns, aber wem erzähl ich das.Sohnemann (wird ja jetzt bald 10!!) seit Sep08 auf Strattera eingestellt, hat das Essen jetzt fast ganz eingestellt.

Ich sitze hier und warte auf den Rückruf unseres KiPsy, der die Medis auch verschrieben hat, denn ich möchte die Tabletten absetzen aber nicht ohne mit ihm darüber gesprochen zu haben.
Da wir täglich einen Kampf ums Essen führen kann das nicht der Sinn der Sache sein. Leider haben die anderen Medis ja die selben Auswirkungen auf den Appetit,oder?

Bei mir gingen die Alarmglocken, als Junior am Sa aus der Dusche kam. Ich dachte, das gibts ja nicht, der sieht ja bald aus wie magersüchtig. Vielleicht übertreibe ich ein bischen, aber mir fällt auch auf, dass er seinen Körper ganz anders wahrnimmt. Er sieht nur seinen Bauch , nicht die dünnen Arme und Beine. Der Bauch ist immer etwas gebläht, aber das passt dann gar nicht zum Rest des Körpers. Mittlerweile kann man jede! Rippe sehen und auch die Beckenknochen stehen vor. Ausserdem ist er nur noch weiss im Gesicht und am Freitag abend ist er schlichtweg mal aus den Latschen gekippt.

Jetzt kann so etwas ja auch bei einem Wachsstumsschub mal vorkommen, vonwegen niedriger Blutdruck und so...aber er wächst ja auch nicht mehr...ist mit 10 Jahren gerade mal 120cm groß.Liegt an der untersten Grenze im Diagramm

..Mal ehrlich, mach ich mir zu viel Sorgen...wie seht ihr das mit dem Essen?? Phasen gibt es ja bei jedem Kind, aber das wechselt dann doch zwischen viel und wenig ab?? Bin etwas ratlos....Man will ja auch nicht überreagieren, gell

LG Marion

SusanneG Offline



Beiträge: 10.297

16.03.2009 19:34
#2 RE: Jetzt isst er gar nix mehr Antworten

Hi Marion,

offensichtlich hast du ein Strattera-Problem und ich bin bisher nicht ernsthaft genug darauf eingegangen, sorry. Dann halt jetzt, doch das beginnt leider mit einem ganzen Sack voll Fragen.

Seit wann nimmt dein Sohn Strattera?
Welche Medikamente in welcher Dosierung hat dein Sohn vor Strattera genommen?
Oder ist Strattera für ihn die Erstmedikation?
Gibst du Strattera morgens oder abends?
Ist dein Sohn vorwiegend hyperaktiv (ohne Medis) oder eher nicht?
Wie hat sich sein Essverhalten seit Strattera verändert?

Zwei Infos kann ich dir jetzt schon geben: 1. Strattera solltest du nicht absetzen, sondern ausschleichen. 2. Die Essproblematik ist von Kind zu Kind unterschiedlich und beim gleichen Kind von Medi zu Medi. So grob pi mal Daumen könnte man sagen, bei Concerta ist die Essproblematik am geringsten, doch auch da gibt es andere Erfahrungen.

Viele Grüße
Susanne

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz