Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 732 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2013, 2012, 2011
0177karo ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 10:57
Hallo,bin neu hier Antworten

Hallo erstmal,
da ich ja neu hier bin möchte ich mich kurz vorstellen .
Ich heiße Karola und bin 44 Jahre alt.
ADHS wurde bei mir im Jan.08 diagnosdiziert .
Ich nehme 40mg Medikinet und 20mg Methylpheni Tad .
Ich übe einen Minijob aus und bekomme ALG II.
Seit der Diagnose kämpfe ich nun zwecks einer Kostenübernahme!!
Hat vielleicht schon jemand von Euch , diesen für mich sinnlosen , Kampf gewonnen ??

Lg 0177karo

SusanneG Offline



Beiträge: 10.278

19.01.2010 20:33
#2 RE: Hallo,bin neu hier Antworten

Hi Karo,

herzlich willkommen im Forum des AdS e.V.!

Jepp, ein paar wenige haben den Kampf mit der Krankenkasse wegen der Kostenübernahme für MPH gewonnen. Die Chancen sind nicht nur von KK zu KK unterschiedlich; es kommt auch sehr darauf an, wie du dein Anliegen schilderst. Solche Entscheidungen sind nämlich immer Einzelfall-Entscheidungen.

Viele Grüße
Susanne

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz