Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 476 mal aufgerufen
 Diagnostik, Therapie, Medikation
SusanneG Offline



Beiträge: 9.347

15.05.2015 17:10
Titrierung von Methylphenidat Antworten

"Leider ist die Information bzgl. der ehemals getätigten Empfehlung zur Dosierung nicht bei allen Ärzten angekommen und führt immer wieder zu Unsicherheiten und Diskussionen bei Eltern und Betroffenen. (Petra Hausmann)"

Zur Dosierung:
"[...] Die Dosierungseinstellung muss unbedingt individuell vorgenommen werden, da die optimale Wirkung bei sehr unterschiedlichen Dosen erreicht wird. Die individuell optimale Wirkung lässt sich weder auf das Körpergewicht noch auf die Plasmakonzentration zurückführen."


http://www.chemie.de/lexikon/Methylphenidat.html

Verstehen ist Glückssache - Missverständnis ist das Normale.

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz